Ist ein Sechszylinder-Motor automatisch immer teurer im Unterhalt als ein Vierzylinder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ein 6 Zylinder ist schon teurer im Unterhalt, da Inspektionen teurer, bei gleicher Leistung hat ein 6 Zylinder meißtens mehr Hubraum und keinen Turbo/KOmpressor besitzt und daher auch mehr Steuern fällig werden.

Der Hubraum und meist auch der CO2-Ausstoß sind bei den meisten 6-Zylindern höher ist als bei vergleichbaren 4-Zylindern. Insofern kann man deine Frage bzgl. der Kfz-Steuer bejahen.

Bei der Kfz-Versicherung stimmt das nicht, die Typklasse entscheidet über die Versicherungkosten und da ist die Zylinderzahl unerheblich.

Bei der Wartung entscheidet erfahrungsgemäß eher die PS- als die Zylinderzahl über die Höhe der Rechnung. D.h. die Topmodelle einer Baureihe haben die meisten PS, sind daher auch am teuersten in der Inspektion. Wenn diese Modelle auch noch einen 6- und die schwächeren einen 4-Zylinder unter der Haube haben, kann man auch hier diese Regel gelten lassen. Im Rahmen des allgegenwärtigen Downsizings, also Effizienzsteigerung durch kleinere Motoren mit weniger Zylindern, wird sich diese Frage irgendwann nicht mehr stellen. 6-Zylinder sind dann nur noch in der Oberklasse zu finden (wo 12- und auch 8-Zylinder schon vom Aussterben bedroht sind).

Du kannst es ja mal selbst testen, auf dieser Seite lassen sich die Unterhaltskosten aller Fahrzeuge vergleichen: http://www.autokostencheck.de/

Im Sechszylinder sitzt mehr Mechanik, die bewegt werden muss, Widerstand leistet und im Zweifelsfall mal den Geist aufgibt.

Das zu reparieren ist natürlich teurer als beim vergleichsweise einfacheren Vierzylinder, vom Zweizylinder gar nicht zu reden.

Und bei der Inspektion ist am Sechszylinder natürlich auch mehr auszuwechseln und einzustellen, als beim Vierzylinder, was mehr Zeit und Geld kostet.

Ein 6 Zylinder ist bei gleicher Leistung und gleichem Hubraum nicht unbedingt teurer. Außer vielleicht das du 2 Zündkerzen mehr brauchst wenn die gewechselt werden müssen ;-) "Dummerweise" haben 6 Zylinder Motoren meist auch mehr Hubraum und mehr PS; und das macht sie dann schon teurer weil alles am Auto etwas robuster und größer ausgelegt werden muss.

Was möchtest Du wissen?