Leistungsabriss bei 3000 Umdrehungen

1 Antwort

Kontrollier mal den Unterdruckschlauch zur Unterdruckdose zum Turbo.Der ist bei mir mal abgerutscht,Dann denkt der Motor immer,er befindet sich im Leerlauf,und die Einsprizmenge regelt runter.Aber dann müsste er von unten raus schon schwächeln.Dann hatte die Werkstatt mal den armdicken Turboschlauch abgezogen und nicht richtig raufgesteckt,sodass der Turbo die meist Luft vorbeigeblasen hat.Da kam er auch nicht mehr auf Drehzahl,evt noch der Luftmengenmesser.Das würde ich erst mal checken,bevor man dir übereilt einen neuen Turbo aufquatscht

Was möchtest Du wissen?