Wie kann ich das Inspektionsintervall eines VW Polo 6n zurückstellen ohne eine Inspektion zu machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe ich gerade im Internet gefunden :

Wenn z.B. "IN 02" im Display erscheint, müssen auch "OEL" und "IN 01" zurückgesetzt werden.

Du schaltest die Zündung ein. Den Motor aber nicht starten.

Dann drückst du die Tageskilometer-Rückstelltaste und festhalten.

Zündung ausschalten und Taste loslassen.

Im Display erscheint nun "OEL".

Nun drückst du den unteren Druckknopf zum Einstellen der Digitaluhr so lange bis 5 Striche in der Anzeige erscheinen.

Dann ist "OEL" zurückgesetzt.

Drückst du nochmal auf die Tageskilometertaste, werden nacheinander alle Inspektionsanzeigen angezeigt und können einzeln zurückgesetzt werden.

Nachdem alles zurückgesetzt wurde, Zündung einschalten. Dann müsste im Display wieder "IN 00" erscheinen.

Such dir eine ATU Werkstatt, da kannst du den Intervall kostenlos zurücksetzen lassen und auch ein altes Auto braucht mal einen Ölwechsel. Kostet bei ATU mit Öl zur Zeit 20 Euro. Habs erst vor 2 wochen gemacht!

Auch wenn du die Inspektion sparen möchtest, würde ich dir sagen du sollst aber wenigstens eine kleine Durchsicht machen!

VW Polo 6n: Servoleitung undicht & Krümmer gerissen. Lohnt die Reparatur noch?

Hallo zusammen,

Ich habe mir Mitte November 2012 einen VW Polo 6n (1296cm³, 40kW, Benziner, 1994) gekauft. Ich habe ihn mit zwei Jahren TÜV für 1000€ gekauft. Leider hatte ich nicht so viel Glück bisher. Das Getriebe wurde vor zwei Wochen ausgetauscht. (400€ in der Werkstatt) Jetzt hat er noch weitere Probleme bekommen: Krümmer ist gerissen und die Servoleitungen sind undicht. (Er verliert Servoöl und die Leitungen sind vollgeschmiert.)

Nun meine Frage: Lohnt es die Mängel machen zu lassen(Bisherige Schätzung der Kosten 400-500€) oder versuche ich ihn zu verkaufen und kaufe mir ein anderes? Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

Caddii23

...zur Frage

Kupplung kaputt - was kann passieren wenn ich damit trotzdem weiter fahre?

Mein VW Polo spinnt ein wenig. Wenn ich Gas gebe dreht die Umdrehungszahl mächtig hoch und reguliert sich dann nach und nach wieder. Dadurch ist die Beschleunigung auch sehr langsam. Ein Freund von mir meinte, dass dann die Kupplung kaputt ist. Ich möchte aber nicht zur Werkstatt da ich sowieso kein Geld für die Reparatur habe. Wenn ich nun einfach weiter fahre und das Problem ignoriere, kann dann noch mehr kaputt gehen?

...zur Frage

Polo 6n automatik 250.000km?

Hallo zusammen,

Wollte euch was fragen habe mein Führerschein vor ca einem Jahr bestanden, und bekomme von meiner Oma ihren alten VW Polo 6n 50ps mit Automatik geschenkt, bin aber leider etwas skeptisch weil das Auto schon knapp 250.000km drauf hat, aber es hat noch ca 17 Monate tüv :/

Würdet ihr ihn selber fahren oder doch verkaufen und sich was anderes kaufen?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?