Unterhaltskosten Mercedes C220 oder C200?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich muss Dich enttäuschen, eine allgemeingültige Aussage ist kaum möglich, daher nur mal ein paar Fakten, die bei deiner weiteren Überlegung weiterhelfen könnten:

- Der Stundenlohn in Markenwerkstätten ist im Gegensatz zu freien Werkstätten deutlich höher, auch oder gerade bei Mercedes

- z.B. die Achsgelenke eines Wagens der nur rund 70tkm gefahren ist, können durch häufige Bordsteinkontakte ebenso defekt sein wie bei einem Wagen der 130tkm nur auf der Autobahn bewegt wurde

- Die Inspektionen A oder B können auch andere Werkstätten durchführen, lediglich bei Fehlern kann es sinnvoll sein, diese bei MB auslesen zu lassen, da freie Werkstätten nicht die passende Software haben (können)

- wann etwas kaputt geht wird keiner prophezeien können, dies kann 3 Tage nach dem Kauf, erst nach einem Jahr oder nie passieren

Anmerkung: Gerade bei Mercedes werden gerne die Tachostände manipuliert. Also genau hinsehen und ggf. bei MB checken lassen.

onkeljo 13.11.2015, 17:46

Sollte Deine Anmerkung " gerade bei einem Mercedes" heißen? So wie es jetzt da steht, entsteht ein falscher Eindruck................

1
geoka 17.11.2015, 09:50
@onkeljo

Korrektur: es sollte heißen, auch bei Mercedes und anderen Herstellern wird gerne am Kilometerstand manipuliert

0

Die Unterhaltskosten sind eigentlich nicht höher als bei anderen Autos auch. Vor allem, weil bei einem so alten Diesel Benz nur ein regelmäßiger Ölwechsel erforderlich ist. Das kann jede kleine Werkstatt, genau so wie Bremsenkontrolle ( bei Wechsel Sommer-Winterreifen ) und allgemeine Wartung nach Bedarf.

Ersatzteile holt man sich im Zubehörhandel, die Preise dafür sind sogar oft günstiger als für einen Japaner oder Franzosen.

Alles andere hat "geoka" schon passend beschrieben.

Was möchtest Du wissen?