TÜV: Fehlercode Katalysatorsystem Bank 1 zu niedrig?

2 Antworten

TÜV: Fehlercode Katalysatorsystem Bank 1 zu niedrig?

Wahrscheinlich hat die Diagnosesonde (beim Pkw nach Kat) angeschlagen. Dein Katalysator ist in der Wirkung eingeschränkt.

Die Frage ist , wenn ich zum TÜV hin nicht das nötige Kleingeld zusammen bekomme für einen neuen kat würde sich das negativ auf den AU test auswirken werden die Werte dann schlechter?

Mit Glück nicht. Grundsätzlich ist es so, dass die fahrzeuginterne Diagnose "strenger" ist als die AU. Mir sind eine ganze Reihe von Fahrzeugen mit Ottomotor bekannt, bei denen die MKL bereits seit Jahren blinkt oder leuchtet (beim Auslesen bekam man "Katalysator Wirkungsgrad zu gering" zu lesen), aber die AU haben die immer noch geschafft, sogar teilweise mit großem Abstand zu den Grenzwerten. Hintergrund: Bei der AU wird quasi ohne Last gemessen, denn sie wird bei stehendem Fahrzeug ermittelt. Je höher die Last wird, desto stärker fällt es auf, wenn der Katalysator nur noch eingeschränkt funktioniert. Das hilft natürlich alles nichts, wenn Dein Kat durchgeschmolzen ist, z.B. aufgrund Zündaussetzern. Dann wird da nichts mehr konvertiert, und Du schaffst beim Ottomotor die AU unter Garantie nicht mehr.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

CO2 wert war bei mir schlecht , also der Kat ist echt kaputt bei mir

0
@ST173

Der CO2 - Wert ist bei der AU nicht begrenzt - Du meinst CO. Klingt ähnlich, ist aber was ganz anderes (ungiftig / giftig). Wie hoch lag er denn?

0

Beim Tüv werden abgasrelevante Fehlercodes ausgelesen. Entweder hat du Glück, dass der Fehler bei der Prüfen nicht auftritt oder du musst halt in den sauren Apfel beissen und Teile austauschen/reparieren.

Was möchtest Du wissen?