Sollte man die Radbolzen immer mit Schraubensicherung versehen wenn man die Reifen gewechselt hat?

3 Antworten

Nein, die Radbolzen brauchen keinen Gewindekleber. Einfetten sollte man sie auch nicht, es reicht ein wenig Kupfer- oder Keramikpaste auf die Gewindegänge, welches dann mit einem Lappen wieder abgewischt wird, so dass nur ein Hauch zurückbleibt. Der Konus bleibt komplett frei von Mittelchen.

gute frage, würde mich auch gerade interessieren...

Eine flüssige Schraubensicherung könnte sich hier sogar nachteilig auswirken, weil sich dadurch die Mutter leichter auf den Bolzen drehen lässt, bei Verwendung eines Drehmomentschlüssels die vorgeschriebene Dehnung des Bolzens also deutlich überschritten werden könnte.

Können die Reifen während der Fahrt auf der Autobahn abfliegen?

Ich habe gestern gestern in einer Werkstatt meine Reifen von Winter- auf Sommerreifen wechseln lassen. Da sagte man mir, dass ich nach ca. 60 km die Schrauben nochmals nachziehen lassen soll. Ich selbst kann das leider nicht machen, da ich auch nicht das Werkzeug dafür habe. Aufgrund meiner Arbeitszeit klappt es auch nicht mehr Heute bei der Werkstatt vorbei zu fahren. Die 60km habe ich schon auf dem Weg zur Arbeit überschritten. Morgen muss ich eine längere Strecke über die Autobahn fahren und habe nun Bedenken, dass dann die Reifen während der Fahrt abfliegen können. Ist das richtig? Könnte mir evtl. an der Tanke notfalls helfen?

...zur Frage

Höhere Abnutzung der Reifen durch Salz auf der Straße?

Was ich mich eigentlich schon immer gefragt habe, ist, ob die Reifen eigentlich durch das Streusalz auf der Straße schneller abnutzen oder ob das Salz vielleicht sogar schädlich für das Gummi der Reifen ist?

...zur Frage

Wann/Wo sollte ich meine Reifen nochmal nachziehen!?

Mein Dad hat mir gestern meine Reifen gewechselt! Ich weiß das die nochmal nachgezogen werden müssen. Wann sollte das gemacht werden und muss ich dafür in die Werkstatt?

...zur Frage

Reifen bestellen und dann einfach irgendwo einbauen lassen?

Guten Morgen,

ich überlege gerade ob ich Autoreifen Online bestellen soll. Habt ihr damit Erfahrungen? Ich muss gestehen, dass es für mich ein wenig Neuland ist und es bis vor kurzem nicht wirklich kannte. Kennt ihr die Internetseite http://www.gripgate.com/index.php ? Meine eigentliche Frage ist: Wenn ich jetzt dort meine Reifen bestelle, kann ich sie in jeglicher Werkstatt aufziehen lassen? Wisst ihr wie teuer das aufziehen an sich wird? Bis jetzt habe ich immer meine Reifen in der Werkstatt gekauft, in der ich sie auch aufgezogen habe. Oder weigern die sich dann, weil die Reifen nicht aus der Werkstatt sind?

Danke schon einmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?