Was kann passieren wenn ich zu viel Luft auf meine Reifen mache?

3 Antworten

Bei Winterreifen immer 0,3 bar mehr als bei den Sommerreifen, bei längerer Autobahnfahrt je nach Beladung bis zu 0,5 bar mehr als angegeben. Grundsätzlich kann man durchaus etwas mehr Druck fahren als angegeben.

Stimme fendler zu, 0,2-0,3 bar mehr als angegeben ist vollkommen ok und senkt den Verbrauch etwas.

Zu 0.2 bar über Werksangaben je nach Beladungszustand ist ok.Zu hoher Luftdruck verringert die Auflagefläche der Reifen auf der Straße.

Platter Reifen?

Ich hatte letzens einen Platten. Also nicht so ganz, aber der Reifen hat schon Luft verloren und war noch etwas platter. Ich habe zum Glück relativ früh gemerkt, dass der Reifen Luft verliert, somit war er noch nicht richtig platt. Ich war mir jetzt nicht sicher ob ich damit noch zu Werkstatt fahren kann,. Bin dann einfach trotzdem gefahren. Aber wäre abschleppen besser gewesen?

...zur Frage

Klimananlage nur noch kalte Luft (Audi A4)?

Der Audi A4 meines Bekannten hat keinerlei warme Luft mehr, wenn man die Klimanlage einstellt, noch dazu brummt er sehr stark, wenn das Auto steht und aus ist. Die Uhr hat sich auch auf sonstwas zurück gestellt.

Was könnte das sein?

...zur Frage

Was ist besser gegen beschlagene Scheiben - kalte oder warme Luft?

Sollte ich das Gebläse auf kalt oder warm stellen um schnell die beschlagenen Scheiben wegzubekommen?

...zur Frage

Was macht ihr mit euren alten / abgefahrenen Reifen?

Habe in der Garage noch einen Satz alter Winterreifen liegen... Die sind total abgefahren. Was mache ich damit am besten bzw. wo kann ich sie günstig entsorgen?

...zur Frage

Wie steht ihr zu dem Thema verschiedene Reifen auf Vorder- und Hinterachse?

Bei mir sind lediglich die Hinterreifen abgefahren. Hatte aber original teuere Michelins drauf. Möchte mir jetzt hinten einen anderen Hersteller aufziehen. Wie steht ihr zu dem Thema?

...zur Frage

Mit Hinterrad gegen Bordstein gerutscht

Hallo bei mir ist vorhin (bei 20-30 km/h) in einer links Kurve das Heck des Fahrzeuges ausgebrochen (Straße war total verschneit) und bin dann mit der Reifenflanke (14 '' Stahfelgen) gegen ein Bordstein gerutscht und hatte ein Platten bin dann noch die restlichen 200 m heimgefahren. An der Felge ist KEIN Schaden zu erkennen es war nur die Manteldecke runtergerutscht Luft habe ich wieder drauf bekommen und der Reifen hält auch die Luft. Jetzt meine Frage könnte ich da noch was an der Achse oder so verzogen haben oder könnt ich Glück gehabt haben wie gesagt ich bin nicht mit der Felge dagegen. Ich muss morgen 150 km Autobahn fahren Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?