Schadet es einem Reifen wirklich wenn man auf der Kante eines Bordsteins parkt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf der Kante des Bordsteins zu parken dürfte den Reifen nicht zerstören, wohl aber das schnelle oder schräge Auffahren auf den Bordstein.

Das Problem dabei ist auch nicht der Gummi, sondern das Geweben im Reifen, das dabei stark geknickt und so beschädigt werden kann.

Das kann man am Reifen nicht sehen, es führt aber möglicherweise irgendwann einmal zu einem echten Reifenplatzer und das kann beliebig unangenehm werden.

Durch schräges auffahren auf einen Bordstein kann die Karkasse (Stahlmantel im Reifen) an der Reifenflanke brechen. Ich selber hatte das einmal. Man konnte an der Seite des Reifens eine kleine Beule sehen, weil sich Luft durchdrückte. Also merke: Reifenschäden (sichtbar&unsichtbar) vergisst der Reifen nie! - Pfleglich behandeln...

Ein sanftes Uberfahren eines Bordsteins kann die Reifenflanke meist besser wegstecken, als ein dauerhaftes "Geknicktsein" durch entsprechendes Parken. Generell muss man mit den Reifenflanken aber umgehen wie mit rohen Eiern. Sie sind eindeutig die Achillesferse des Reifens.

Parken: ist es schlecht für die Reifen, wenn man halb auf dem Bordstein steht?

Hallo, beim Einparken kann es ja hin und wieder passieren, das man mit halber Reifenbreite auf dem Bordstein steht. Ist das wirklich schlecht für die Reifen? Sollte man neu einparken, oder ist das okay so stehen zu bleiben?

...zur Frage

Einfahrt freihalten am Wochenende?

heyhey! wir wohnen am Rand eines Gewerbegebietes, wo wir am Wochenende auch oft parken, trotz vieler Einfahrt freihalten - Schilder. Ansonsten gibt es einfach keine Parkplätze und am WE sind die Firmen eh geschlossen! Ein Parkwächter hat uns aber nun das erste mal nen Strafzettel verpasst. Kann er das machen?

...zur Frage

Muss ich einen Strafzettel, wegen falsch Parken, den ich in Finnland bekommen habe zahlen?

Ein Freund von mir ist gestern aus Finnland wieder gekommen. Das erste was er mir erzählt hat, war das er einen Strafzettel wegen falsch Parken über 40€ bekommen hat. Muss er den jetzt von hier aus überweisen, oder brauch er das jetzt nicht mehr?

...zur Frage

Wieviel darf man Parkuhr aufrunden?

Die Parkuhr dient ja meist zur Information für das Ordnungsamt, wie lange ein Wagen schon an der Stelle parkt. Aber oft kommt es ja so vor, dass man einfach etwas aufrundet. Ich hab gehört, dass das möglich ist. Stimmt das? Und wenn ja, wieviel darf man denn aufrunden?

...zur Frage

Maximaler Höhenschlag am Reifen?

Hi zusammen, ich habe festgestellt, dass ich an einem Reifen gut 1,5 mm Höhenschlag habe. Ist das noch in Ordnung oder muss der Reifen besser ausgetauscht werden? Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob ich das beim Fahren höre, jetzt wo ich es weiß, "höre" ich schon Gespenster.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?