Seitlicher Aufprall an Bordstein

4 Antworten

Lass es mal lieber anschauen. Ich hatte auch mal so einen Vorfall. Der Reifen bekam paar Tage danach eine ordentliche Blase und drohte zu platzen.

wenn du abgesehen von den Abschürfungen nichts sehen kannst und auch beim Fahren nichts zu merken ist, scheint alles ok zu sein. Es kann aber nieschaden, wenn jemand noch einmal drauf guckt.

Wenn's nur ein seitlicher Anprall gewesen ist und die Karkasse dabei nicht gestaucht wurde, kann es folgenlos geblieben sein. Nur die Achseinstellung solltest Du im Auge behalten, evtl. ist doch eine Achsvermessung erforderlich.

Quietschen beim los fahren

Hallo! Ich habe einen Peugeot 207, er wurde vorher als Außendienstauto hauptsächlich in der Stadt gebraucht, 3 Jahre ungefähr. seit neuestem quietscht er wenn ich los fahre. Sobald ich bei ca. 20 km/h bin ist das quietschen wieder weg. Mein Mechaniker hört nix, also sagt er auch da is nix. Vielleicht sollte er mal zum Hörtest gehen.. :D Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Oder zumindest in welche Richtung es gehen könnte.

...zur Frage

Unterschiedliche Raddurchmesser am Wagen?

Darf man unterschiedliche Raddurchmesser auf den Achsen haben? Gleiche Felgen und andere Reifenbreite ist ja normal, aber wie siehts aus mit dem Durchmesser der Reifen?

...zur Frage

Wie geländetauglich ist der Renault Kangoo 4x4?

Ich meine, der hat ja zumindest einen Allradantrieb. Aber könnte der auch wirklich im Gelände eingesetzt werden?

...zur Frage

Zahnriemen gerissen Astra 1.8i Bj 92/93 . Motor/ Zylinderkopf immer hinüber oder nicht?

Bei meinem Opel Astra 1.8i GLS Bj 93 ist während der Fahrt (ca 70 km/h ) der Zahnriemen gerissen. Ist der Motor/ Zylinderkopf in jedem Fall beschädigt oder reicht ein Zahnriemenwechsel aus?

...zur Frage

angeblich anderes Auto beschädigt, Fahrerflucht?

Hallo, ich habe ein Problem: vor über einem Monat wurde ich auf einem öffentlichen Parkplatz zu geparkt ( bitte nicht darauf eingehen, da ich im nachhinein selber weiß, dass ich die Polizei hätte rufen sollen..) auf jeden Fall habe ich beim engen Ausparken das Auto neben mir leicht berührt, zur selben Zeit war grad ein älterer Herr an seinem Auto schräg gegenüber von mir, und hat dies gesehen. Er hat mir geholfen mich aus der Lücke zu lotsen und als ich mir anschauen wollte, ob ich das Auto neben mir beschädigt hatte, fuhr der alte Mann weg. An dem Auto habe ich nichts entdeckt und auch mein Freund der dabei war hat nichts an dem anderen Auto gesehen und an meinem Auto auch nichts. Ich dachte, Glück gehabt, nur leider habe ich nun über einen Monat später einen Geschäftsbrief der Polizei bekommen und ich solle mich dort melden, da es zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen sei! Ich habe mir das fremde Auto noch mal angesehen und tatsächlich ist da nun eine kleine Delle an der Fahrerseite, NUR die war damals noch nicht da! Nun werde ich beschuldigt dieses Delle verursacht zu haben, da der ältere Herr auch gesehen hat, dass ich dass Auto tuschiert habe, jedoch hat er sich nicht vergewissert, ob ein Schaden entstanden ist, da er ja gleich weg gefahren ist! Ist er dann ein glaubwürdiger Zeuge? Werde ich nun trotzdem eine Anzeige bekommen? Welche Folgen wird das haben, wenn ich trotzdem weiter beschuldigt werde?Ich habe Angst, da ich als Studentin nicht viel Geld habe..

...zur Frage

Kann es sein, dass bei meinem Golf V, 1.9 TDI, 4motion, die Drosselklappe getauscht werden muss (Ich lese immer nur von reinigen...)?

Nach dem 2. Dichtungswechsel wurde mir gesagt, dass es nichts genutzt hat und eben die Drosselklappe getauscht werden muss, die etwa 400,- kosten wird. Das Problem ist, dass im 1. und 2. Gang bei ca. 2500 Touren ein pfeifen im Motorraum zu hören ist. Der Verbrauch pro 100 km steigt beim Wegfahren für kurze Zeit auf über 60l.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?