angeblich Auto beschädigt, da zu nah dran geparkt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich nicht verrückt machen.Die Polizei wäre sofort bei dir gewesen und hätte sich dein Auto auf Berührungsspuren angesehen.Theoretisch könnte er genausogut dein Auto angefahren haben.Mit dem Argument könntest du den Spieß umdrehen.Das ist alles heiße Luft.

Hey.

Ich würde dir raten, diesbezgl. auch bei der Polizei anzurufen und deine Ansicht der Dinge zu schildern. Falls die Polizei vor Ort war, hat diese idR auch Fotos zur Dokumentation des Ganzen gemacht. Im Normalfall solltest du ansonsten in den nächsten Post von der Polizei erhalten.

Gruß

Sehe das genauso. Am besten einfach mal abwarten oder direkt bei der Polizei im Ort nachfragen.

0

Ich kann die Aufregung nicht verstehen, wenn tatsächlich ein Schaden entstanden wäre, dann hättest du sicher Post schon bekommen. Nach deine Beschreibung hast du eng geparkt, das kann sicher verärgern. Davon ab muss er beweisen das du ihm berührt hast und ohne Kontaktspüren könnte die Beweislage dünn werden.

Was möchtest Du wissen?