Können die Reifen während der Fahrt auf der Autobahn abfliegen?

2 Antworten

Normalerweise passiert da nix. Aus Haftungsgründen muss man Dir das in der Werkstatt sagen. Ich wechsel meine Räder selbst, kontrolliere auch nach 200 km noch mal, konnte allerdings noch nie feststellen, das sich ein Bolzen gelockert hätte. Zur Not kannst Du ja mit dem Radmutterschlüssel aus dem Bordwerkzeug eine Kontrolle machen.

Keine Sorge, bevor dich das Rad überholt, merkst du das an sehr starken Lenkradvibrationen und kannst rechtzeitig reagieren und rechts ranfahren.

Man sollte die ab 60 km nachziehen, insbesonder bei Leichtmetallfelgen, riskiert aber keinen Räderverlust bei 72 km Fahrtstrecke :-)

Tankstellen mit Service sind selten, aber auch Autohäuser, Reifendienste entlang der Autobahn helfen da, vlt. sogar kostenlos.

So ein Drehmomentschlüssel ist aber auch nun keine großartige Anschaffung, seine Anwendung kein Hexenwerk und bisweilen bei Diskontern für 25 EUR zu haben: http://www.lidl.de/de/cartrend-drehmomentschluessel/p17878

G imager761

Wie viel kostet ein üblicher Reifenwechsel? Besser in einer Vertragswerkstatt?

Ich habe letztens meine Reifen auf Sommerreifen wechseln lassen. Habe 70 euro bezahlt. Dies war keine Vertragswerkstatt, sondern eine freie KFZ-Werkstatt? Wo ist der Reifenwechsel billiger bzw. auch besser?

...zur Frage

Wann/Wo sollte ich meine Reifen nochmal nachziehen!?

Mein Dad hat mir gestern meine Reifen gewechselt! Ich weiß das die nochmal nachgezogen werden müssen. Wann sollte das gemacht werden und muss ich dafür in die Werkstatt?

...zur Frage

Reifen bestellen und dann einfach irgendwo einbauen lassen?

Guten Morgen,

ich überlege gerade ob ich Autoreifen Online bestellen soll. Habt ihr damit Erfahrungen? Ich muss gestehen, dass es für mich ein wenig Neuland ist und es bis vor kurzem nicht wirklich kannte. Kennt ihr die Internetseite http://www.gripgate.com/index.php ? Meine eigentliche Frage ist: Wenn ich jetzt dort meine Reifen bestelle, kann ich sie in jeglicher Werkstatt aufziehen lassen? Wisst ihr wie teuer das aufziehen an sich wird? Bis jetzt habe ich immer meine Reifen in der Werkstatt gekauft, in der ich sie auch aufgezogen habe. Oder weigern die sich dann, weil die Reifen nicht aus der Werkstatt sind?

Danke schon einmal für eure Antworten!

...zur Frage

Darf man beim Autofahren als Fahrer Bier oder Sekt trinken?

Ein Freund und ich sind letztens zum Fußball schauene gefahren und ich habe als Beifahrer während der Fahrt schon Bier getrunken, hätte mein Freund eigentlich auch schon eine Flasche Bier trinken dürfen, oder hätte er da Probleme bekommen können?

...zur Frage

Füße aufs Amaturenbrett als Beifahrer?

Heute habe ich schon wieder auf der Autobahn gesehen, wie eine Beifahrerin die Füße auf das Amaturenbrett bzw. die Ablage hochgelegt hat während der Fahrt. Nun habe ich mich gefragt, ob das eigentlich verboten ist, also ob die Polizei da irgendwas sagen würde, wenn sie das sehen oder ob es dazu keine gesetzliche Regelung gibt!?

...zur Frage

Reifenwechsel - Fixierschraube von Bremsscheibe locker?

Hi,

ich hab bei mir (Suzuki Swift MA) gerade die Reifen gewechselt. Da ist mir aufgefallen, dass eine von den vier kleinen Schrauben etwas mehr raus schaut (siehe Bild) Sofern ich weiß sind die nur dazu da um die Bremsscheibe festzuhalten wenn man da arbeitet?

Wundert mich aber ,dass die Schraube draußen ist? Auch wundert es mich, dass die Schraube keinen Schlitz hat? Ich gehe deshalb davon aus ,dass die Schraube von der anderen Seite rein gesteckt wird und gebrochen ist? Die Sache kommt mir schon etwas komisch vor. Eventuell kann mir dazu Jemand was sagen.

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?