Sind moderne Dieselmotoren a la BMW 320d auch noch so haltbar wie die früheren Dieselmotoren?

4 Antworten

meine theorie dazu ist, das autoteile heute so gebaut werden, daß sie einfach nach einer gewissen zeit kaputt gehen... die sind nicht mehr dazu gemacht ewig zu halten. Selbes Probleme hat man aber auch bei den meisten elektronischen Geräten, wie Handys und TV-Geräte. Angefangen hat das alles mit dem sogenannten Glühbirnenkartell. Eigentlich eine sehr interessante Geschichte

Die Leistungsausbeute kommt von der heutigen, modernen Technik, die Motoren von vor 30 Jahren kann man nicht mehr mit denen von heute vergleichen. Die Haltbarkeit ist deshalb nicht schlechter, es kommt immer noch auf die Pflege an. Wenn man die früheren Dieselmotoren schlecht gewartet und ständig bis an den Begrenzer getreten hat, gingen die auch früh kaputt! ( Mein 250CDI hat 204 PS, aus dem gleichen Hubraum holte man damals mit der alten Technik 65 - 72 PS raus! )

32

"Nachsatz": Die Hersteller wie z.B. Mercedes bieten spezielle Taxiversionen ihrer Modelle an, die mit verminderter Motorleistung und verstärkten Teilen (z.B. Achsen, Motorlager etc.) ausgeliefert werden. Bei VW/Audi bekommen Taxen die ersten drei Zahnriemenwechsel kostenlos!!

0

Ich denke auch, dass die modernen Motoren haltbarer sind, aber sie sind bewusst nicht für die Ewigkeit produziert. Ich finde die Lebensdauer aber durchaus ok.

Was möchtest Du wissen?