Rechte Rückleuchte vom Mitsubishi ASX Leuchtet Sehr schwach?

2 Antworten

Vermutlich ist die Verbindung zur Masse sehr schlecht, z.B. korrodierte Verbindung durch Wassereintritt. Rückleuchte ausbauen und Stecker abziehen und mal einen Blick auf die Kontakte am Stecker und an der Leuchte werfen. Ist dort nicht alles metallisch blank, sondern grünlich oder weißlich korrodiert, dann hast du den Fehler quasi schon gefunden. Kurzzeitig kann Kontaktspray dann weiterhelfen.

Versuchsweise mal eine Stromleitung vom braunen Kabelanschluss an der Rückleuchte zu einer blanken Karosseriestelle legen, z.B. Türschloss, Auspuff etc. Wird die Leuchtleistung dann besser?

Allerdings musst du auch die Ursache finden und beheben, sprich z.B. den Wassereintritt beseitigen


CarLover 
Beitragsersteller
 29.11.2021, 07:07

Danke, ich bring Das Auto Dienstag in Die Werkstatt

0

Es ist ganz banal durchaus auch denkbar, dass die Glühbirne nicht richtig sitzt bzw. nicht richtig fest ins Gewinde geschraubt worden ist.


CarLover 
Beitragsersteller
 26.12.2021, 01:44

Wenn du dich auskennen würdest wüsstest du Das Die Rückleuchte von ein ASX keine Steckbirne ist sondern eine LED

0