Mitsubishi Colt geht nicht mehr an kann mir jemand helfen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hatte sich die Werkstatt da keine Mühe gegeben mit der Fehlerdiagnose und Dir einfach einen für sie einträglichen Reparaturvorschlag gemacht.

Das passiert leider sehr häufig.

Wenn Lichtmaschine und Akku jetzt schon neu sind und das Problem immer noch auftritt, dann war und ist wohl eher eine defekter Laderegler die Ursache und der kostet nicht viel Geld.

Mach der Werkstatt mal richtig Dampf - die haben den Schaden ja eindeutig nicht behoben! - oder geh zum Boschdienst, denn die Jungs dort verstehen von Elektrik eindeutig mehr als die normalen Werkstätten, die bei diesem Thema leider oft überfordert sind.

1

Bosch hat dieses Jahr keine Zeit die sind voll. Also so wie es jetzt aussieht ist es ein Kabel nur wo und welches dafür brauche ich die dann wohl doch also aufs Auto verzichten jetzt erst mal Bus fahren oh mann und ich wohne auch noch in der pampa

0

Du hast drei Lichtmaschinen einbauen lassen?? Alle bei der selben Werkstatt? Die müssen doch sich selbst nicht mehr im Spiegel in die Augen schauen können...

Würde mal gucken was es noch so für Probleme gibt. Wenn nicht geladen wird, kann das jetzt wohl kaum noch an Batterie oder Lichtmaschine liegen. Was sagt denn das Multimeter? Ladespannung richtig? Könnten neben dem Laderegler auch Masseprobleme sein..

Was möchtest Du wissen?