Motorhaube nach einer Stunde fahrt eiskalt ist das möglich?

2 Antworten

Das ist normal, nichts ungewöhnliches. Wenn du den Motor eine Stunde im Stand laufen lassen würdest, wäre die Motorhaube allenfalls handwarm, was auch an der Verkleidung des Motors und natürlich auch an einer Dämmmatte unter der Haube liegt, sofern vorhanden.

Also kein Grund sich sorgen zu machen, die Haube muss nicht mindestens die Temperatur des Motors haben. Falls doch, dann ruf sofort die Feuerwehr zum Löschen ;-)

Motorhaube nach einer Stunde fahrt eiskalt ist das möglich?

Gut möglich. Vielleicht hat der Fahrtwind gekühlt, der Motor ist gut gekapselt, oder Du hast eine Dämmmatte unter der Haube.

Was möchtest Du wissen?