Kurse zum Erlernen einfach Reparaturen am Auto?

3 Antworten

Moin moin,

Kurse kann man eventuell bei den örtlichen Berufsverbänden erfragen, ob diese darüber erfreut sind, oder sogar Einsteigerkurse zur Pflege, Wartung und Kleinreparatur anbieten kann ich allerdings nicht sagen.

Hilfreich kann es allerdings sein, eventuell ein Reparaturhandbuch zu kaufen ,so etwas hier http://www.schnip.de/216-0-Fachbuecher+Opel.html , natürlich für das eigene Auto, so kann man sich die wichtigsten Dinge schon einmal vorab anschauen, und dann entscheiden ob man sich sowas überhaupt zuraut.

Man hat aber dann schon einen kleine Überblick der eventuell anfallenden Arbeiten, kennt die Anzugsdrehmomente, die Füllstände für Öle, Wasser und Sonstiges, weiß dann welche Werkzeuge man nötig hat, und kann dann noch einmal darüber nachdenken ob der Kauf all der benötigten Werkzeuge, die investierte Zeit, und die eventuell gemachten Fehler, der eigenen Gesundheit und dem Geldbeutel in Einklang steht.

Aber auch zum Vergleich, ob die Werkstatt einem vielleicht was vom Pferd erzählt, kann es schon sinnvoll sein.

Viel Erfolg

Ich denke auch, dass es schwer wird richtige Reparaturen selber zu erlernen bzw. ohne Werkstatt und genügend Werkzeig überhaupt durchzuführen! Wie demosthenes schon sagte ist es bei einfachen Wartungen schon eher möglich. Dies kann man sich durch gutes einlesen selber beibringen!

Sicher gibt es zu dem Thema Kurse, aber da wirst Du eher lernen, einfache Wartungen selbst auszuführen, kaum aber wirkliche Reparaturen, denn die meisten Teilnehmer dort haben, wie Du auch , wenig Ahnung von Technik und dann wären Do-it-Yourself-Reparaturen nicht ungefährlich.

Ventildeckelschraube abgebrochen. Kann ich noch fahren?

Hi,

ich habe vorher die Ventildeckeldichtung in meinem MX5 ausgewechselt und dabei ist mir 1 von den 11 Ventildeckel Schrauben abgebrochen. Ich war mir bewusst, dass die nur mit 5-15 nm angezogen werden soll
Und zwar ist es die Schraube, die genau in der Mitte des Ventildeckels (dort gibt es 2 Schrauben) ist, also keine außen.

Ich habe schonmal die Dichtung in meinem 6N2 ausgewechselt aber das war dann doch wohl etwas zu lange her.

Die halbe Schraube sitzt nun noch fest aber die könnte ich mit der Zange rausdrehen, da noch etwa 0.5cm rausschauen :) aber trotzdem fehlt jetzt eben der Druck... alle 10 anderen sitzen nun gut. Ich hab den Motor noch nicht angemacht. Kann ich das mal ausprobieren?

Die Schraube bestell ich mir morgen und die müsste dann am Dienstag spätestens da sein.

Was denkt ihr, kann ich mit dem Miata jetzt noch übers Wochenende circa 50-60km fahren oder kann da etwas passieren, außer, dass es etwas undicht dort in der Mitte ist, was es davor aber auch schon war (deshalb auch der Dichtungs Austausch)?

Würde mich über ein paar nette Antworten freuen.

Danke :)

...zur Frage

Neuwagen vs. Gebrauchtwagen - was ist wirtschaftlich sinnvoller?

Generell hört man immer, dass es aus wirtschaftlicher Sicht günstiger wäre sich einen guten Gebrauchten zuzulegen denn einen Neuwagen, da der Neuwagen sehr schnell an Wert verliert. Allerdings habe ich beide Varianten einmal durchkalkuliert und bin mir dessen nun nicht mehr ganz so sicher.

Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich von Autos nicht sonderlich viel Ahnung habe und es nicht ausschließe, dass ich das ein oder andere Detail vergessen habe zu berücksichtigen.

Zu mir: Ich fahre ca. 35.000 km/Jahr, weshalb ich mir unbedingt einen Diesel zulegen möchte. Die Marke ist noch nicht ganz klar. Mein derzeitiger Favorit ist der Ford Fiesta, aber auch z.B. ein Opel Corsa oder ein Hyundai i20 kommt in Frage.

Ich gehe in meiner Modellrechnung davon aus, dass ein Wagen ungefähr 15 Jahre bzw. 300.000 km nutzbar ist, bis die anstehenden Reparaturen so aufwendig werden bis sich eine Reparatur nicht mehr lohnt und ich gehe weiterhin davon aus, dass ich den Wagen bis zu diesem Zeitpunkt behalten werde und daher der Wiederverkaufswert eher uninteressant ist. Natürlich kann man Glück haben und den Wagen 25 Jahre lang bis 500.000km fahren, aber eben auch Pech haben....

Vergleicht man nun einen Neuwagen (ca. 16.000€) mit einem Gebrauchten (5 Jahre alt, 100.000 km für 8.000€) - was in etwa meine Erfahrungen bei mobile.de wiederspiegelt, erscheint der Gebrauchtwagen zunächst sehr viel günstiger, ist aber wenn man von 15 Jahren Nutzungsdauer ausgeht nur noch 10 statt 15 Jahre nutzbar, wodurch sich der Anschaffungspreis einmal auf 10 und einmal auf 15 Jahre verteilt.

Weiterhin sind die neuen Wagen effizienter was den Treibstoffverbrauch angeht. Beim Fiesta sind es ca. 0,5l/100km weniger was ein Neuer im Vergleich zu einem Gebauchten verbraucht.

Und auch die niedrigere Steuer (wegen der besseren Schadstoffklasse) und die geringeren Werkstattkosten dürften für einen Neuwagen sprechen.

Zu meiner Kalkulation:

Neuwagen (Ford Fiesta, Diesel)

Anschaffungspreis verteilt auf alle Monate: 89€

Treibstoffkosten bei 4,5l/100 km und 1,35€/l: 182€

zusammen: 271€

Gebrauchtwagen

Anschaffungspreis verteilt auf alle Monate: 67€

Treibstoffkosten bei 5l/100km und 1,35€/l: 202€

zusammen: 269€

Der Gebrauchtwagen wäre hiermit gerade noch einmal 2€/Monat günstiger. Die zusätzlichen Versicherungskoste dürften gleich sein, die Steuer tendenziell beim Neuwagen günstiger und auch Reparaturen dürfen beim Neuen weniger anfallen.

Aber wie schon erwähnt habe ich von Autos sehr wenig Ahnung und lasse mich deshalb auch sehr gerne eines besseren belehren.

danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Pit Stop Auftrag stornieren

Hallo

ich bin heute bei Pit Stop gewesen und wollte dort für mein Auto das erste mal einen TÜV machen lassen. Der Prüfer sagte dass es keine Plakette bekommt weil zu viele Mängel sind.

Der nette berater gab mir einen Kostenvoranschlag für die Reparaturen des Autos.

Die Summe beläuft sich auf knapp 1700€.

Ich habe den Auftrag erst mal unterschrieben, dass Auto aber erst mal wieder mitgenommen weil ich auf Arbeit musste.

Jetzt meine Frage kann ich den Auftrag stornieren, den ich Pit Stop zur Reparatur gegeben habe, am Auto haben Sie ja noch nichts gemacht.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Wie sicher sind Autos bei Gewittern, was passiert wenn der Blitz einschlägt?

In den letzten Tagen waren ja mal wieder vermehrt Gewitter. Wie sicher ist man selber im Auto? Kann was passieren wenn der Blitz direkt ins Auto einschlägt?

...zur Frage

Habe mein Auto in der Werkstatt, Mercedes C 220, muss den Anlasser erneuern, d.h. austauschen. Kann es sein, dass dies 1000 EUR kostet?

Habe mein Auto heute zur Werkstatt gebracht, es funktionierten alle Lämpchen, es sprang jedoch nicht an. Die Werkstatt rief mich an, es sei eine Sicherung durch, welche jedoch nach Wechsel wieder durch brannte. Es ist der Anlasser kaputt, muss erneuert werden, Kosten 1000 EUR. Kann das sein?

...zur Frage

Wieviel hoch werden die Reparaturkosten sein? Heckschaden Sharan?

Bei mir hat gestern die elektrische Feststellbremse bzw. das Autohold nicht funktioniert, wahrscheinlich weil ich kurz vorm Halten mich abgeschnallt habe. Das Ergbnis war, dass das Auto zurückrollte und dann einen Mauervorsprung "knutschte". Kann jemand abschätzen, wieviel mich der Spaß kosten wird - falls ich es nicht über die Versicherung machen möchte?

Zur Info: Habe hinten ne PDC und die automatisch öffnende Heckklappe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?