Toyota Starlet P9 Reparatur

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Instandsetzungskosten liegen über dem Wiederbeschaffungswert eines gleichwertigen Fahrzeuges ohne die ganzen Mängel.

2

Eigentlich hatte ich das Auto mit Absicht ausgesucht weil er wenig Technik drin hat die kaputt gehen kann. Rost hat er keinen.

0
26
@Schelle

Wenn du keine Möglichkeit hast,das privat machen zu lassen,finde eine freie Werkstatt,die dir auch selbst beschaffte Ersatzteile einbaut.Dadurch sparst du eine ganze Menge ein.Radlager und Kupplungsatz und Wellendichtung müsstest du für ca 120 Euro kriegen.Bei der zu noch zu erwarteten Laufleistung müssen keine sogenannten Originalteile rein.Bring den Wagen so wie er ist zum TÜV und lass eine Mängelliste erstellen.Evt.kommt da noch mehr.Erst dann eine Werkstatt aufsuchen.Nicht umgekehrt,und den Auftrag erteilen,den Wagen TÜV fertig zu machen.Das wäre ein Freibrief,nicht tüvrelevante 'Reparaturen' auszuführen.

0

Wenn dein Auto eines der letzten aus dieser Baureihe ist (1999 gebaut) müsste man die Kosten genau gegenrechnen. Ansonsten würde ich auch sagen: Reparatur übersteigt den Wert des Fahrzeugs. ( Bedenke: auch bei der Hauptuntersuchung können ja noch Mängel festgestellt werden, von denen du jetzt noch nichts weisst.)

2

Sorry dass ich jetzt erst schreibe. Das Auto ist Bj 97 Starlet EP91. Die HU steht nächsten Monat an, die Mängel sind noch da. Kilometerstand 300 000

0

Was möchtest Du wissen?