Kann man Öl mit verschiedenen Werten mischen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich bins nochmal. Auch mischen ist problemlos. Diese Öle vertragen sich alle untereinander.

Danke für die schnelle Antwort!

0

An deiner Stelle würde ich einen kompletten Ölwechsel machen. Nicht unbedingt, weil man die Öle nicht mischen könnte sondern allein, weil du ja wahrscheinlich auch nicht weißt, wann das letzte mal überhaupt Öl gewechselt wurde. So schlägst dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Die Viskosität ist total egal --> mischbar und ergibt eben ein neues Verhältnis. Wenn du allerdings mineralische Öle mit vollsynthetischen mischen willst etc. kann es Probleme geben.

Es kommt natürlich drauf an wieviel du gedenkst nachzufüllen. Eine kleine Menge ist kein Problem. Wenn sie Viskosität ähnlich ist sollte das kein Thema sein.

Wenn es wirklich nur um 5W40 oder 10W40 geht, dann lassen die beiden Öle sich mischen und es wäre dementsprechend nicht schlimm, wenn du jetzt 10W40 nachkippst und vorher 5W40 drin war...

Was möchtest Du wissen?