Kann man Öl mit verschiedenen Werten mischen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich bins nochmal. Auch mischen ist problemlos. Diese Öle vertragen sich alle untereinander.

Danke für die schnelle Antwort!

0

An deiner Stelle würde ich einen kompletten Ölwechsel machen. Nicht unbedingt, weil man die Öle nicht mischen könnte sondern allein, weil du ja wahrscheinlich auch nicht weißt, wann das letzte mal überhaupt Öl gewechselt wurde. So schlägst dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Die Viskosität ist total egal --> mischbar und ergibt eben ein neues Verhältnis. Wenn du allerdings mineralische Öle mit vollsynthetischen mischen willst etc. kann es Probleme geben.

Ist es ein Problem 10W40 Öl zu benutzen, auf dem nicht die VW Freigabe Nr. steht?

Hab sonst immer drauf geachtet, dass auf dem Öl diese VW-Freigabenummer 502.00 / 505.00 steht. Habe jetzt aber aus Versehen ein 10W40 Öl gekauft, auf dem das nicht steht... Ist das ein Problem?

...zur Frage

Motor Klackern extrem, Vectra B Caravan X18XE1 Facelift Bj.: 03.1999

Brauche bitte unbedingt eure Hilfe!!!

Angefangen hat es mit einem leichten klackern, schlimmer wurde es denn bei betriebswarmen Motor dann hat es lauter geklackert. Mir wurde von der Werkstatt gesagt das klackernde Hydros nicht schlimm wären.

Daraufhin habe ich mir das Hydrostößel Additiv von LM gekauft und eigefüllt nach ca. 500 km hatte ich eine Verbesserung bemerkt kurz darauf war es dann Komplett weg, jedenfalls für vielleicht 2.000km.

So nun am Wochenende bin ich 200 Km gefahren erst dachte ich das die Hydros jetzt lauter klackern weil das Öl wärmer und somit dünner ist, am nächsten Tag bin ich dann die 100 Km wieder zurück gefahren und der Motor hat sofort nach dem Start geklackert wie sonst was...

Joa das Fazit habe ich ja jetzt vorliegen...

http://www.youtube.com/watch?v=q6qaiQNx_Us&list=HL1349721121&feature=mh_lolz

Ich habe so schon den Kopf voll also erspart mir bitte solche Kommentare wie: "Den Motor kannste in die Tonne treten"

Das erste was ich morgen früh tuen werde ist in eine Werkstatt zu fahren und nach schauen zu lassen was das sein kann und ob ich so noch lange fahren kann.

Ich will am Freitag 600 km in den Urlaub fahren, und am Sonntag will ich dann 700 km wieder zurück, darauf das WE habe ich auch nochmal 800 km zu schrubben und darauf die Woche ebenfalls nochmals 600 km, habe echt kein Bock mit diesem "Sack voll Nüsse" liegen zu bleiben.

Tausend dank für eure Hilfe.

Gruß

Dreistein92

...zur Frage

Warum darf man eigentlich in einen Akku keine Säure nachfüllen, sondern nur destilliertes Wasser?

Die Säure verdünnt sich ja durch das destillierte Wasser immer mehr. Trotzdem soll ja keine Säure nachgefüllt werden. Was würde denn dann passieren?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man Öl ohne passende Freigabe benutzt?

Ich muss häufig Öl nachkippen in meinen Golf und kaufe daher auch immer günstiges 10W40. Jetzt habe ich eins gekauft, welches nicht die VW-Freigabe hat, sondern nur eine MB-Freigabe. Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?