Ist es schlimm, wenn man Öl ohne passende Freigabe benutzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist es nicht wirklich so schlimm, solange es die richtige Klassifizierung hat. Wenn es nicht die falschen Eigenschaften hat und nicht gerade das allergünstigste Öl ist, dann macht es keine Probleme, denn die Freigaben beruhen nicht auf technischen Eigenschaften, sondern eher darauf, welche Marken von VW vermehrt eingesetzt werden.

Wenn du einen Turbomotor hast und ggf. auch noch das Longlife-Intervall, solltest du ausschließlich nur freigegebene Ölsorten verwenden. Bei längerem Betrieb können einzelne Teile des Motors bzw. der Turbolader frühzeitig Schaden nehmen.

Die heutigen modernen Motoren sind recht ausgereizt und brauchen daher auch besondere Pflege, auch beim Öl.

Was möchtest Du wissen?