Ist es sehr schlimm, wenn man Leitungswasser für die Kühlung verwendet??

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Destilliertes Wasser hat halt den Vorteil, dass sich kein Kalk in den Schläuchen und so absetzt. Im Notfall kann man aber auch normales Leitungswasser nehmen, was man aber nicht dauerhaft machen sollte.

Kommt darauf an, wieviel kalk da drinn ist. Also wirklich schlimm ist es nicht, wenn es irgendwie geht würde ich aber eher noch nen Tag warten und dann halt morgen destilliertes Wasser kaufen!

Destilliertes Wasser wär schon besser, da man keinen Kalk drin hat dann. Hatte das aber auch schon mal. Mitten aufm Festivalgelände, 3 Uhr nachts, leuchtet die Kühlwasserlampe. Tja, da gabs dann auchn schönen Schluck Evian statt destilliertem Wasser mit Frostschutz.

Vollmacht für Vorlage/Abholung KFZ-Zulassungsstelle?

Hi,

ich wollte letzten Freitag meinen Gebrauchtwagen bei der Meldestelle anmelden. Der Herr hat mein Anliegen bearbeitet, die Papiere erst mal behalten und ich musste dann noch die Schilder prägen lassen. Ich musste danach aber dringend nachhause und konnte die Schilder nicht mehr prägen lassen bzw. die Leute hatten eigentlich auch schon Feierabend, weshalb ich es morgen machen wollte.

Naja, Jedenfalls muss ich heute Nacht nach aus familiären Gründen für eine Woche ins Ausland fliegen und die Sache müsste noch irgendwie erledigt werden. Kann ich so einfach Jemanden mit den Nummernschildern dahin schicken, der die ganze Sache regelt? Das heißt die Nummernschilder vorlegen und halt die Papiere abholen? Geht das mit einer Vollmacht oder muss man da persönlich erscheinen, weil da evtl. noch Angaben benötigt werden?

mfg

...zur Frage

Warum funktioniert die Zentralverrriegelung meines Ford Fusion nur fehlerhaft?

Vorab, ich bin weiblich, habe seit 2 Jahren den FS und absolut Null Ahnung. Das, was ich weiß habe ich mir in den letzten Tagen angelesen. Bei meinem Ford Fusion Bj 2007 geht die ZV immer wieder auf, wenn ich per Fernebedienung abschließe. Ich mache zu, er macht wieder auf. Das Spiel geht dann ungefähr 8x bis "er" die Nase voll hat und zu bleibt, echt nervig. Offensichtlich ist der Kontaktgeber (richtig?) im Stellmotor nicht mehr der allerneueste. Auch wenn ich die Türen alle zu habe, kann es passieren, dass er sagt: "Nö, da ist noch irgendeine Tür offen" (Displayanzeige). Dann geht das Spielchen von vorne los, ich öffne die Tür, gebe ihr einen ordentlichen Schubs und nach dem 4 - 5x ist die Anzeige weg und die Tür ist zu. So, jetzt habe ich mir überlegt, wie ich das Problem lösen kann. Zum einen, einen neuen Stellmotor kaufen, müsste ich dafür das Schloss mitwechseln? Wenn ja, dafür muss doch dann die Innenverkleidung raus, das wäre ein nicht lösbares Problem für mich. Dann bin ich auf die Idee gekommen, einfach die Sicherung für die ZV zu entnehmen. Das würde bedeuten, dass ich die Türen manuell (wie vor 40 Jahren) schließen müsste. Ist das richtig? Für mich wäre dieser Lösungsansatz kein Problem :-) Es wäre schön, wenn mir irgendwer bei der Beantwortung dieser - für mich - komplizierten Frage helfen kann.

...zur Frage

Corsa B verliert Öl, was kann passiert sein? Wie teuer wäre Reperatur?

Hallo,

ich habe mir vor drei Monaten einen Opel Corsa B, Baujahr 1998 gekauft. Mir war ja schon klar, dass das Auto ziemlich alt und "zerbrechlich" ist, aber das was jetzt kommt hätte ich nicht gedacht. Ich war vor zwei Wochen bei einem Ölwechsel bei A.T.U. und der Mann oder meinte, dass das Auto seiner Meinung nach viel Öl verlieren würde und es könnte sein, dass sich irgendwann Öllachen bilden. Ich sollte ca. 200 km fahren und wieder kommen, damit er sich das angucken kann. Heute, als ich von der Arbeit kam und ins Auto steigen wollte, habe ich einen kleinen Ölfleck unter dem Auto entdeckt. Da ich mir nicht sicher war, ob das Zeug von meinem Auto kommt (da unter vielen anderen Autos auf diesem Sammelparkplatz ähnliche Flecken waren), bin ich nach Hause gefahren und hab nach dem Einparke eine Zeitung unter die vermututete Stelle gelegt. Nach ca. einer Stunde war dort ein erbsengroßer, schwarzer Fleck zu erkennen direkt neben dem Motor. Jetzt mache ich mir wahnsinnige Sorgen. Ich werde mir den Fleck morgen nochmal angucken. Das Problem ist, dass ich ausgerechnet diesem Monat einfach kein geld für eine Reperatur habe. Eventuell könnte ich mir das leihen... Aber trotzdem habe ich keine Ahnung, wie ich den nächsten Schritt machen soll. Ist halt mein erstes Auto und ich bin ziemlich unerfahren( und weiblich und dazu noch Studentin). Ich weiß, dass viele Gründe hinter dem Tropfen des Öls stecken können... Weiß denn jemand, welche Werkstätte preiswert sind und wie viel sowas etwa kostet? Danke im Voraus! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?