Zusammen hängen tun die beiden Fehler meines Erachtens nach eher nicht. Aber das Problem mit dem Benzingeruch solltest du dringend kontrollieren lassen von Fachpersonal. Das andere Problem hingegen wird mit der Elektrik zusammen hängen. Ich schlage dir vor mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen..

...zur Antwort

Denke nicht das das nötig ist. Belass es einfach bei dem Bitumen und erneuere es in regelmäßigen Abständen. Dann kannst du dir das Wachs sparen. Schau halt mal auf die Anwendungsvorschriften. Da wird sicher stehen wie regelmäßig es erneuert werden muss.

...zur Antwort

Denke wirklich das du dazu ein eher altes Modell kaufen solltest. Vielleicht etwas in Richtung vor BJ 2000 oder sogar aus den jungen 90iger Jahren. Da ist die Technik noch übersichtlicher.

...zur Antwort

Aufregung ist denke ich normal. Aber du solltest versuchen dich auf den Inhalt zu konzentrieren. Wenn du gut vorbereitet bist gibt es ja nichts zu befürchten. Denke einige Stunden vorher einfach an ganz andere Sachen und lenk dich ab.

...zur Antwort

Denke das Firmen wie RH, Rial oder OZ - vielleicht noch BBS da weit vorne sind. Wirklich wissen tue ich es aber nicht. Das würde eine Marktstudie des deutschen Felgen-Hersteller-Marktes vorraussetzen. Damit kann hier glaube ich niemand dienen.

...zur Antwort

Ja das kann es aus dem Grunde sein, das sich durch die Feuchtigkeit oder gar Frost der Belag festsetzt und dann beim losfahren reißt bzw. kaputt geht! Und dann ist so eine Trommelbremse z.B. komplett defekt und muss ausgetauscht werden. Den Fall hatte ein Freund von mir letztlich noch bei seinem alten Corsa.

...zur Antwort

Ich würde mich da mal an den ADAC wenden. Dort kannst du dir auch welche leihen. Dann must du sie nicht extra für die eine Woche kaufen. Denn hier in Deutschland wirst du sie wohl nicht mehr brauchen diesen Winter. Und für Mitglieder gibt es da glaube ich sogar besondere Angebote.

...zur Antwort

Du kannst das Wasser ruhig drauf kippen. Ich fahre in meinem alten (Winter-) Golf seit Jahren nur normales Kühlwasser. Natürlich mit dementsprechendem Frostschutz. Habe bislang keinerleit Probleme gehabt.

...zur Antwort

Das kommt ganz auf deine Fähigkeiten oder Möglichkeiten an.. Willst du es überhaupt selber machen? du müsstest die Schürze demontieren, abschleifen und erneut lackieren. Oder du übernimmst Teilarbeiten. Demontieren und anschleifen - den Rest würde ich machen lassen. Schaut sicherlich besser aus als wenn man es selbst macht.

...zur Antwort

Klar du kannst bei deinem Händler / dem Hersteller den genauen Farbcode deines Lacks bzw. deiner Farbe bekommen. Damit kannst du dann zum Lackierer deiner Wahl gehen und er mixt dir den Lack zusammen. Oder du bestellt beim Händler einen originalen Lackstift deines Farbtons.

...zur Antwort