Können Teile am Auto schmelzen bei knapp 40 Grad in der prallen Sonne?

5 Antworten

Also bei Pro7 wurde am 16.7.2013 ein Beitrag gesendet, bei dem genau diese Situation getestet wurde. Das Amaturenbrett direkt hinter der Scheibe hatte über 100° erreicht und hat sich verformt. Getestet wurde das an einem alten VW, kann also gut sein, dass ein Neuwagen, das ohne Probleme weggesteckt hätte.

Aufpassen solltest du eher mit Deosprays oder anderen Gasbehältern, da diese schon ab 60° explodieren können.

Einen schönen Sommer :)

Nein, sicherlich auch nicht bei 50 GRad in Saudi Arabien

Hi, nein, da schmilzt nichts. Auf Dauer werden die Kunststoffteile sicher schneller spröde, weil durch ständige große Hitze die Weichmacher schneller rausgehen, aber das passiert über Jahre und nicht in unseren Breiten.

Nein, kann nichts passieren bzw. schmelzen. Die Autos sind ja auch nicht nur für hier konstruiert, sondern auch für südliche Länder. Da ist es bekanntlich noch heisser!

Nein wirklich schmelzen tut da nichts so schnell. Aber ich weiß was du meinst... Ich habe auch eine schwarze Innenausstattung und die ist bei diesem Wetter unerträglich heiß. Immer schön lüften.

Was möchtest Du wissen?