Habe ich Teilschuld?

5 Antworten

Such dir auf jeden Fall einen guten Anwalt. Dann sieht es in meinen Augen nicht schlecht für dich aus. Aber wir sind alle keine Anwälte und können dir keine sichere Auskunft geben :).

Wenn es Beweise gibt dann ja, ansonsten sieht es gut aus.

Hoffen wir für dich das die Frau es zugibt, weil nachweisen kannst du es ja leider nicht. aber dass du vorfahrt hattest ist schonmal ein punkt für dich :)

Renault Megane Schloss lässt sich nicht von außen mit Schlüssel öffnen -> Umbau auf Klappschlüssel

Fahre seit kurzen ein Renault Megane Bj. 96 bin soweit zufrieden wollte die Tür heute mal per Schlüssel öffnen und da tut sich garnichts kann nach rechts und links drehen es passiert nichts. Kann das Auto jedoch noch per Funkschlüssel öffnen und schließen.

Komischerweise kann ich von innen über den Zentralverriegelungsknopf die Türen von innen Schließen aber wenn ich nochmal darauf drücke werden die Türen nicht wieder aufgeschlossen es ist aber etwas zu hören wenn man es mit dem Knopf vorne an dem Armaturenbrett neben dem Radio öffnen will.

Hat jemand eine Idee?

Will demnächst das Auto ganz auf Funk Öffnung umrüsten, das heißt per Klappschlüssel.

Der Empfänger davon wird vorne am Zentralverriegelungsknopf und Warnblinkanlage angeschlossen damit es auch beim Auf- und Zuschließen auch blinkt. Momentan werden die Türen über Infrarot geöffnet und da muss man schon etwas näher dran stehen nicht wie bei den anderen Funkschlüssel.

Deshalb will ich es auf Funk umbauen lassen aber wenn der Zentralverriegelungs streikt bezweifle ich es :s

Hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen

...zur Frage

Mitschuld bei eingeschlagenen Rädern in der Parkbucht?

Folgende Sache ist einer Freundin vorgestern passiert: Ihr Auto stand korrekt einer Parkbucht geparkt, die Räder nach links eingeschlagen. Ein LKW fuhr beim Rangieren auf das eingeschlagene linke Vorderrad auf, komplette Lenkung etc. verzogen. Die gegnerische Versicherung meint nun, dass meine Freundin Teilschuld habe, weil die Räder eingeschlagen waren. Weiß jemand hier wie das rechtlich aussieht?

...zur Frage

Was ist, wenn man mit Winterreifen (Profil zwischen 1,6 und 3 mm) einen unverschuldeten Unfall baut?

Bekommt man dann trotz Winterreifen eine Mitschuld, weil die zwar über der gesetzlichen Profiltiefe sind, aber unter der Empfehlung?

...zur Frage

angeblich anderes Auto beschädigt, Fahrerflucht?

Hallo, ich habe ein Problem: vor über einem Monat wurde ich auf einem öffentlichen Parkplatz zu geparkt ( bitte nicht darauf eingehen, da ich im nachhinein selber weiß, dass ich die Polizei hätte rufen sollen..) auf jeden Fall habe ich beim engen Ausparken das Auto neben mir leicht berührt, zur selben Zeit war grad ein älterer Herr an seinem Auto schräg gegenüber von mir, und hat dies gesehen. Er hat mir geholfen mich aus der Lücke zu lotsen und als ich mir anschauen wollte, ob ich das Auto neben mir beschädigt hatte, fuhr der alte Mann weg. An dem Auto habe ich nichts entdeckt und auch mein Freund der dabei war hat nichts an dem anderen Auto gesehen und an meinem Auto auch nichts. Ich dachte, Glück gehabt, nur leider habe ich nun über einen Monat später einen Geschäftsbrief der Polizei bekommen und ich solle mich dort melden, da es zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen sei! Ich habe mir das fremde Auto noch mal angesehen und tatsächlich ist da nun eine kleine Delle an der Fahrerseite, NUR die war damals noch nicht da! Nun werde ich beschuldigt dieses Delle verursacht zu haben, da der ältere Herr auch gesehen hat, dass ich dass Auto tuschiert habe, jedoch hat er sich nicht vergewissert, ob ein Schaden entstanden ist, da er ja gleich weg gefahren ist! Ist er dann ein glaubwürdiger Zeuge? Werde ich nun trotzdem eine Anzeige bekommen? Welche Folgen wird das haben, wenn ich trotzdem weiter beschuldigt werde?Ich habe Angst, da ich als Studentin nicht viel Geld habe..

...zur Frage

Teilschuld, wenn ich einem nicht blinkendem Fahrer reinsause?

Also, ich komme an eine Kreuzung und will nach rechts abbiegen. Der entgegenkommende Verkehr hat eine aus meiner Sicht rechtsabknickende Vorfahrt, muss also in Fahrtrichtung links blinken. Wenn er das aber nicht macht und ich das als geradeausfahren sehe und in die Kreuzung fahre und der andere dann aber doch nach aus seiner Sicht links fährt, dann kracht es. Wie ist da dann die Schuldverteilung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?