Bei welcher SF-Klasse steigt man ein, wenn man das erste mal eine Vollkaskoversicherung macht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üblicherweise steigst Du bei der gleichen Schadenfreiheitsklasse ein, die Du bislang in der Haftpflicht hattest. Hast Du z.B. Haftpflicht SF 3 (entspricht 70%), bekommst Du normalerweise auch Vollkasko SF3 (entspricht 80%).

Du kommst dann in dieselbe Schadenfreiheitsklasse wie deine Haftpflichtversicherung.

Es ist eindeutig die gleiche Schadenfreiheitsklasse wie in der Haftpflicht, wenn noch keine Vorversicherung mit Vollkasko vorliegt. Allerdings muss man mit dem Prozentsatz aufpassen, da manche Versicherungen bei der gleichen Anzahl von schdenfreien Jahren unterschiedliche SF-Klassen-Einstufungen machen. Aber dann wird auch immer nach den schadenfreien Jahren (es zählt der Zeitpunkt der Anmeldung) gefragt.

Was möchtest Du wissen?