Worauf muss ich beim Kauf eines gebrauchten Alfa Romeo 156 achten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Gebrauchten muß man auf Rost sowie Sauberkeit des Motorenraums achten. Ist auch immer eine Frage ob du beim Gebrauchtwagenhändler fragst oder dir den Wagen privat kaufen willst. 

Zunächst mal auf die richtige Schreibweise, wenn das so am Auto steht wie von Dir geschrieben, ist das eine Kopie aus China!

3

:-)) Herrlich! Das könnte von Charlie Sheen stammen, wenn er mit Alan bei 'Two and a half men' spricht. :-)

1
3

Gib mir mir doch mal einen Tipp. Bütte.....

0
32
@letsgo

Warum habt ihr den "Alpha" geändert - ich fand's klasse!

1

Kupplungsproblem, Alfa 159 tIi

Hallo, Danke schon einmal im Vorraus! Alles mal in kurz Form, habe mir mal, weil das Auto einfach nur Klasse aussah und mir der Verkäufer zugesichert hat, das dieses Fahrzeug Alfa 159 TIi, auch Fahrschultauglich sei, diesen zugelegt!! Kein Ding, bis 80 tkm war alles ganz O.K. Bis auf das normale, Türen ließen sich nicht mehr Verschließen, der anfänglich hohe Spritverbrauch, Lenkmanschetten, das aufsetzen der Anhängerkupplung ( trotz zusatzdämpfer und nicht Tiefergelegt ), nach 20 tkm die ersten neuen Bremsscheiben mit Belege, nein war O.K. Nach 80 tkm die erste Kupplung ( dafür hat die Werkstatt glatte 12 Arbeitstage gebraucht!!) und fast 2000.-€ genommen! Verschleißteil!! Nein, es kommt noch besser, keine 16 tkm war die Kupplung wieder hin, diese Reperatur habe ich dann in einer Anderen Werkstatt habe durchführen lassen ( was aber Leider falsch war, hinterher ist man immer schlauer, egal! ), was ja auch deutlich schneller ging und ich diese nicht bezahlen mußte. Klasse dachte ich, aber....., 6 tkm weiter war die wieder hin, die ich dann bezahlen mußte ( 2000.-€, Verschleißteil????? ) und jetzt kommt der Hammer, 2 tkm später ist die wieder hin, die ich wiederum bezahlen soll!!! Jetzt reicht es aber sag ich mal und habe die ganze Sache meinem Rechtsanwalt gegeben! Die haben jetzt ein Gutachten erstellen lassen, wobei der Sachverständige beschreibt, wenn man auch nur ein mal das Fahrzeug " Abwürgt " ist mit solch einem Schaden zu rechnen!! Kann doch nicht sein!! Überings, nach dem 1. Kupplungsschaden wurde nie wieder ein Anhänger gezogen und ich habe sehr darauf Geachtet, das der nicht Abgewürgt wurde! Wir haben jetzt am Donnerstag, 29.11.2012 Gerichtsverhandlung!! Ist hier jemand, der auch solche oder ähnliche Probleme hat,oder hatte?? Ach ja, hinter Vorgehaltener Hand, sagen ja die Werkstattleiter, das dieses Fahrzeug nicht als Fahrschulwagen hätte eingesetzt dürfen!! ( Feiglinge ) G busa0564

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?