Eher den Yaris, wenn der Pflegezustand ok ist. Für VW bekommt man preislich eher schlechtere Qualität und Ausstattung. Zudem ist dieser leichter und lässt sich etwas sparsamer fahren.

Trotz 9 Japanpferdchen mehr, darf man jedoch keine Beschleunigungswunder erwarten.

...zur Antwort

Die Voreilung beim druckluftgebremsten Anhänger bedeutet im Prinzip lediglich, dass der Anhänger beim Betätigen der Bremse schon etwas früher gebremst wird als das Zugfahrzeug. Damit wird der Zug gestreckt, er bleibt besser in der Spur. Die Voreilung ist einstellbar, meist über einen Hebel in Bezug auf die Beladung oder auch am Ventil selbst.

Eine Erklärung dazu hättest du aber auch sehr leicht selbst finden können mit den beiden Begriffen Voreilung und Druckluftbremsanlage. Das hätte kürzer gedauert als hier die Frage zu stellen ;-)

...zur Antwort

Motor- und Gewichtsmäßig liegen zwischen deinem Auto und dem deiner Eltern Welten, was Leistung, Drehmoment etc. angeht. Die kleine Kiste würgt man leichter ab, was nicht bdeutet, dass Anfahren am Berg damit unmöglich ist. Es bedarf nur etwas mehr Übung im Umgang mit Gas und Kupplung.

...zur Antwort

Wenn ich bedenke, dass für einen meiner Wagen ein Satz Räder (inkl. Reifen) neu über 3.500€ kostet und gebraucht im sehr guten Zustand dafür selten mehr als 250€-400€ gezahlt werden, bleibt dir nur die Möglichkeit diese Felgen billiger zu verkaufen oder halt zu behalten.

...zur Antwort

Die meisten Autos zeigen um die 90° an, also ganz normal. Erst darüber sollte man sich Sorgen machen, wenn dies während der Fahrt höher steigt

...zur Antwort

Hier ist der Steckschlüssel gleich dabei: Spezial-Steckschlüssel-Satz, für Bosch Diesel VE- und VP-Einspritzpumpe | Einspritzpumpe | Kraftstoff / Einspritzung | Spezialwerkzeug | XXL-Automotive

...zur Antwort

0,15 bar pro Tag ist ungewöhnlich viel.

Großes Wasserbecken füllen und Räder nacheinander reinwerfen und gucken wo es blubbert.

Oder mit Seifenlauge einsprühen und gucken wo es blubbert.

Ich würde zunächst die Ventileinsätze prüfen ob die dicht sind. Spucke aufs Ventil und gucken ob es blubbert. Wenn ja, die Ventileinsätze mit dem passendem Werkzeug anziehen.

...zur Antwort

Das Zentralverriegelung ist funkgesteuert und hat nichts mit der Wegfahrsperre oder ähnliches zu tun.

Möglich aber relativ unwahrscheinlich ist es, dass der Transponder im Schlüssel defekt ist, wenn dieser nicht gerade gebadet wurde. Oder die Leseantenne für den Transponder spinnt. Vermute aber, dass eher ein oder mehrere Relais hängen, z.B. für Zündung und Kraftstoffpumpe. Die sitzen irgendwo im Beifahrerfußraum und dafür muss der Sitz und Boden raus soweit ich weiß.

...zur Antwort

Schau in den COC Papieren nach welche Rad-Reifenkombi erlaubt sind bei welchen Felgendimensionen. Ist dort auch 19" mit drin, darfst du natürlich die für den A5 vorgesehenen originalen Felgen und Reifengrößen fahren.

Bei Rädern aus dem Zubehör kommt es drauf an, was in der ABE (sofern für dein Fahrzeug gültig) steht. So kann eine TÜV Abnahme vorgeschrieben sein oder auch zum Beispiel der Umbau der Radkästen und zusätzliche Abdeckungen

...zur Antwort

API ist eine Bezeichnung für American Petroleum Institute. Bei der Klassifizierung steht das S für Otto- also Benzinmotoren bei PKW. Das darauf folgende Kürzel ist die Qualität, die aktuell mit API SP und API CK-4  bezeichnet werden, mithin sind die von dir gezeigten SL oder SM schon überholt, werden aber von SP mit abgedeckt.

Bekommst du also ein Motoröl API SN, SO, SP, ist dieses schon besser und geeignet für deinen Motor.

Schmieröl – Wikipedia

Hier gibt es eine Suchmöglichkeit, welches Öl für deinen Motor noch geeignet ist:

Motorenöl für Toyota | Mobil™ Deutschland

...zur Antwort

Verkäufer mit Ahnung würden dieses System niemals als "permanenten" Allrad bezeichnen, denn dieser wird allein durch die Elektronik zugeschaltet und manuell kann man den weder zuschalten noch sperren.

Setze Dich mal ein wenig mit dem Allradsystem auseinander und wann man ggf. die Traktionskontrolle oder Antischleuderprogramm ausschalten sollte, wenn mal wirklich nichts weitergeht und die Elektronik den Vortrieb verpuffen lässt.

In den meisten Fällen sollte aber dieser zuschaltende Allrad meist ausreichend sein.

Frage zum Allrad - Motor, Getriebe & Auspuff - Opel Mokka A (X) Forum, Opel Mokka B Forum, Opel Elektro Mokka-e Forum (mokka-forum.de)

...zur Antwort

Schau mal ins Mokka Forum rein. Dem Baujahr nach müsstest du noch Mokka x haben, aber welches Radiosystem?

Ich habe den A aber WLAN Ready ist mir dort völlig unbekannt, trotz höchster Ausstattungsstufe. Vielleicht wurde etwas mal nachgerüstet? Wlan ready bei Opel Mokka? - Startseite Forum Auto O... (motor-talk.de)

Oder es ist das mittlerweile eingestellte OnStar : Opel stellt Notruf-Service OnStar ab 2021 ein | ADAC

...zur Antwort

Bitumen würde ich nicht verwenden.

Sonderheft Nr. 62 .. | Sonderheft Nr. 62 – Rostschutz (oldtimer-markt.de)

Der Rostschutztest | Fett oder Wachs? (oldtimer-markt.de)

...zur Antwort

Benutzung der linkeren Spur bei Geschwindigkeitsbegrenzungen?

  1. Fall) Angenommen es herrscht eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80km/h und alle Fahrzeuge fahren etwa gleich schnell. Ich bin auf der mittleren Spur und kann eine ganze Weile nicht nach rechts wechseln, da sich etwas hinter mir dort ein Auto befindet. Dementsprechend kann ich das Rechtsfahrgebot nicht einhalten, außer einer von uns lässt sich zurückfallen, sodass wir beide uns auf der rechten Spur einordnen können, da wir ja ungefähr gleich schnell fahren. Halb so schlimm, in diesem Fall blockiere ich gefühlt nur die Mittelspur gegenüber Leuten, denen die Geschwindigkeitsbegrenzung egal ist.
  2. Fall) Es herrscht eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80km/h und das Auto auf der Mittelspur fährt 76-77km/h. Nun möchte ich es mit 82/83km/h auf der linken Spur überholen, der Überholvorgang dauert nun sehr lange. Jetzt kommen von hinten Autos angeschossen, denen die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht interessiert und mit 90/100 durchfahren wollen und dementsprechend auch mal rechts überholen. Kann mir das egal sein, sprich, ich überhole links weiter langsam, bleibe aber bei meinen 82/83km/h oder soll ich schauen, dass ich von der linken Spur wegkomme, damit andere "zu schnell fahren" dürfen?

Fall 2 wird besonders kritisch bei Abschnitten, wo auf der Autobahn eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60km/h herrscht. Dort komme ich mir selbst auf der mittleren Spur wie ein Hindernis vor, da sich so gut wie keiner daran hält...

Ich hab meinen Führerschein seit ca. 1-2 Wochen, fahre nun regelmäßig Autobahn und frag mich dementsprechend, was hier das beste Vorgehen ist.

...zur Frage

Kommt drauf an auf welcher Straße du dich befindest. In der Stadt gibt es die freie Fahrspurwahl, kein Rechtsfahrgebot. Auf der Autobahn oder Schnellstraßen sieht dies anders aus. Nehme mal an du meinst aber Autobahn.

Von 3 Streifen dient der mittelere bzw. linke Fahrstreifen zum Überholen von Fahrzeugen auf der jeweils rechts davon gelegenen Fahrspur.

Hier kommt §5 StVo ins Spiel: Dort heißt es u.a. "Überholen darf ferner nur, wer mit wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende fährt."

In deinem Beispiel zu 1 bedeutet dies also, du musst dich zurückfallen lassen oder schneller werden, um dann auf die rechte, dann freie Spur mit Abstand zu den dort Fahrenden einscheren.

Halb so schlimm, in diesem Fall blockiere ich gefühlt nur die Mittelspur gegenüber Leuten, denen die Geschwindigkeitsbegrenzung egal ist.

Doch, denn du machst aus einer 3 Spurigen Autobahn eine zweispurige und behinderst den Verkehrsfluss derer die (ggf. verbotswidrig) schneller fahren.

Zum Fall 2: auch wieder der aus §5 zitierte Abschnitt und auch die beschriebene Verhaltsweise

...zur Antwort

So wie du den Startvorgang beschreibst, machst du nichts falsch.

Wenn du nach längerer Standzeit diese Probelme hast, würde ich zunächst mal die Spannung am Akku messen. 24h nach einer längeren Fahrt und Motor aus, sollte ein intakter Akku wenigstens 12,4 V haben. Liegen deutlich weniger an, mal bei laufendem Motor und erhöhter Drehzahl um die 3t U/min messen. Auch hier sollten dann wenigstens 13,5V aber auch nicht deutlich mehr als 14V anliegen.

Meine Vermutung liegt bei einem schwächelnden Akku und/oder zu kurzer Fahrzeit (d.h. z.B. nur 5km Fahrt) um den Akku ausreichend aufladen zu können.

Ein einfaches, sogenanntes Multimeter bekommt man schon für rund 10€ und kann auch für viele andere Sache verwandt werden.

...zur Antwort

Eieiei, fährst du vorher Rennen und lässt die Bremsen in der salzigen Nordsee abkühlen? ;-)

https://www.autoservicepraxis.de/nachrichten/autotechnik/bremsenschaeden-meistens-montagefehler-2693254

Siehe dort die Antwort zu: asp: Welche Verschleißschäden an Bremsen gibt es?

Wenn die Beläge gerade von Dir ausgebaut wurden(warum eigentlich, wenn man diese nicht eh erneuern will?), und der Reibbelag sieht hälftig verrostet aus, dann liegt dieser Bremsklotz auch nicht gleichmäßig an.

Abhilfe: erneuern und alles gängig machen, aber das hattest du ja schon in einer anderen Frage abgefragt ;-)

https://www.hella.com/techworld/de/Technik/Bremse/Schadenbeurteilung-Bremsanlage-45383/

...zur Antwort

Ich kenne kein Kraftfahrzeug, welches eine funzlige W5W Lämpchen als Abblendlicht nutzen würden. Normalerweise werden diese Lampen als Standlicht etc. genutzt. Beispiel: https://www.autodoc.de/bosch/1187683

Als Lampen für Abblendlicht werden z.B. H4, H7 Lampen eingesetzt.

Meinst du also das Standlicht oder Abblendlicht?

...zur Antwort

Dein Auto möchte dir etwas mitteilen, nämlich dass entweder eine Wartung oder Ölwechsel ansteht.

Ob es die Serviceanzeige für den Ölwechsel ist, kannst du leicht durch Lesen des Handbuches herausfinden. Man kann die km bis zum Ölwechsel abfragen, wenn das Intervall erreicht wurde, dann steht dort 0 km und rechts leuchtet ein weiterer Schraubenschlüssel

...zur Antwort

Glaubt man diesem Bericht, sollte man die Finger von den N47 Dieselmotoren lassen, also alle von 316d bis 320d. https://www.autobild.de/artikel/bmw-3er-e90-gebrauchtwagen-test-5593425.html

Die 6 Zylinder Diesel von 325d-335d mit N57 bzw. M57. Hier hat jemand mal genaueres zu den Vor- und Nachteilen geschrieben: https://www.motor-talk.de/forum/haltbarkeit-bmw-diesel-motoren-t4657849.html

...zur Antwort