Sowohl Schrauben als auch Felgen sind in einem gewissen Maß elastisch und unterliegen auch Korrosion oder sammeln Schmutz an den Radbolzen.

Das Material arbeitet also und wenn dann noch etwas Schmutz, Rost bzw. Korrosion dort bei der Montage vorhanden ist, dann entsteht quasi ein kleiner Spalt. Durch die Fahrt setzt sich das Material etwas und es die Radschrauben können etwas nachgezogen werden. So wird gewährleistet, dass die Zeit nach der Kontrolle alles sicher sitzt.

In der Praxis achte ich darauf sowohl den Mutternsitz als auch Anlageflächen mit einer Messingbürste oder feinem Schleifpapier von Korrosion und Rost zu befreien, bevor ich die Räder montiere. Auch wenn ich nach einigen Kilometern nochmals mit dem Drehmomentschlüssel nachgezogen bzw. kontrolliert habe, gelockert hatte sich da jeweils nichts mehr.

...zur Antwort

Der Verlust an absolutem Wert ist der Anfangszeit extrem hoch und wird im Laufe der zeit immer weniger.

Du kaufst einen Neuwagen für 50.000€ und schon am ersten Tag der Zulassung ist er nur noch 45.000€ wert. Nach 3 Jahren ist der Wagen, je nach Beliebtheit, nur noch 30t€ wert und so weiter.

Die Wertentwicklung ist also weder progressiv, noch linear, sondern degressiv. Also abflachend, siehe das Diagramm im Link: https://www.vwfs.de/magazin/auto-und-mobilitaet/wertverlust-entgegenwirken.html

...zur Antwort

Das kommt drauf an, welches Öl und Teilelieferant verwendet wird, auch die Art und Lage der Werkstatt, der dortige Stundenlohn eeinflusst natürlich den Preis.

Und da es ja verschiedene Motoren im Smart gibt, ist jeweils auch die Ölmenge unterschiedlich und erst recht ob dabei der Filter gewechselt wird.

von 2,5l bis 3,7l je nach Motor bei einem Ölpreis von ca. 20-60€/Liter Motoröl, zzgl. Filter von ca. 5-20€ gibt es auch Pakte ab ca. 45€. Dazu kommt noch der EInbaupreis und Dichtpaste für die neue Ölwanne.

...zur Antwort

Wenn alle Bruchstücke noch vorhanden sind, würde ich es mit einem Mittel namens "Schweissnaht aus der Flasche" versuchen zu kleben. Damit habe ich schon einige Platikteile selbst kleben können.

Alternative wäre eine Firma die Verkleidungen schweißen, als Plastik neu verschweissen können, hier habe ich bei Motorradverkleidungen gute Erfahrungen gemacht. Lohnt aber nur, wenn ein Ersatzteil nicht oder zu irren Preisen verfügbar ist.

...zur Antwort

Alles ok so.

schau dir mal das Drehmoment bzw. Drehzahl an: https://www.angurten.de/index.php?m2_id=11839&_B=infosystem&modus=motoren&modell_id=166&modell=A4&motor_id=11837#leistungsdiagramm

Hat das vielleicht jemand behauptet, der sonst Benziner fährt?

...zur Antwort

Antriebswellen, Motorlager, Auspuffaufhängung wären denkbare Geräuschquellen.

Etwas Spiel im Antriebsstrang ist normal, d.h. es es gibt Spiel in den Antriebswellen, Getriebe und Kraftübertragung bei der Kupplung

...zur Antwort

Manchmal reicht es schon aus, wenn z.B. die Messspitze z.B. in einen korrodierten Bereich gehalten wird um andere Ergebnisse zu bekommen.

Andererseits schalten bei modernen Autos oftmals einige Steuergeräte erst nach Stunden tatsächlich ab, was dann den Akku entlastet und mehr Volt "gemessen" werden.

Aber wenn dann 12,5V angezeigt werden, sollte alles im grünen Bereich sein.

...zur Antwort

Prüfen geht wohl nicht, siehe auch: https://www.motor-talk.de/forum/geblaese-innenraum-defekt-t3742213.html?page=1

https://www.repwiki.de/Ford_Focus_Gebl%C3%A4semotor_ausbauen_/_einbauen

...zur Antwort

Sie ist 3x6 und du deutlich darüber. Also solltet ihr selber in der Lage sein zu entscheiden ob Leasing oder welche Fahrzeugklasse sinnvoll ist.

...zur Antwort

Was jeder normale und anständige Mensch machen würde. Einen Zettel hinten den Scheibenwischer zu klemmen, gehört jedenfalls nicht dazu.

Hoffe du hast gar nichts gemacht und jemand hat sich dein Kennzeichen notiert. Dann brauchst du dir die nächste Zeit wegen Autofahren keine Gedanken mehr zu machen.

...zur Antwort

Ach so, dein Sohn macht das mit Vorsatz? Ja dann kann u.U. eine MPU darüber entscheiden, ob dein Sohn überhaupt in seinem Leben für das Führen von Fahrzeugen geeignet ist.

Vorsatz kostet auch mindestens doppelt so viel.

...zur Antwort

Platzer vorne oder hinten, rechts oder links oder im Ersatzrad? War genig Luft im Reifen, warum hat das Warnsystem im 8er keine Meldung gegeben, wann war der Wagen zuletzt in der Werkstatt, wann wurden die Reifen zuletzt kontrolliert, wurden NoNameReifen oder gebrauchte verwandt.

Warum taucht im Polizeibericht kein Unfall dieser Art auf?

Ohne nähere Details kann man diese Frage nicht beantworten

...zur Antwort

Nissan und Mercedes sind in weiten Teilen baugleich, zudem wird der Mercedes nicht mehr gebaut.

Die anderen Dinger sind eigentlich nur Show, leider bekommt man hier in D keinen Landcruiser GRJ79 in HD Ausführung zugelassen. Das wäre die beste Alternative.

Alles andere sind nur ein halbherziger Ersatz für Leute, die es für ihr EGO brauchen oder als reines Arbeitstier wie den Ford Ranger.

...zur Antwort

Der Subaru ist ein Toyota GT86,

der aktuelle Supra ein BMW Z4, also ein deutsches Fahrzeug im Kern

der MX5 eine Koproduktion mit Fiat Spider, Italien

und zum Nissan habe ich dir in einer deiner letzten Fragen schon etwas geschrieben.

Willkommen in der realen Welt!

PS: Doppelpostings bitte vermeiden, bei 80 Fragen in den letzten 29 Tagen sollten die dir also noch alle sehr präsent sein!

...zur Antwort

Meist dient es nur der Optik und Lärm um sich von anderen abzuheben.

Der Zubehörhandel verdient gut dran und hält die Preise hoch.Diese Teile an sich sind schon teuer.

Wer aber sinnvoll und gut "tunen" will, der muss leider noch mehr Geld ausgeben, weil dahinter das Material und das Know-How bezahlt werden will.

Billig tunen kann man auch, nennt sich dann Baumarkttuning. Aufkleber, Chromstreifen, Auspuffendhülsen usw. Sieht dann aber eben auch billigst aus.

Und wer mal auf dem Nürburgring Runden gedreht hat, weiß dass dort Spoiler und maximale Tieferlegung absolut kontraproduktiv oder manchmal sogar gefährlich sind.

...zur Antwort
In meinem Tesla Model S gibt es keine Parkscheibe.

Dein Problem.

Muss ich die Parkscheibe im Auto haben?

Musst du nicht, aber dann darfst logischerweise auch nur dort parken, wo keine vorgeschrieben ist.

...zur Antwort

Ob und was er zahlen muss, hängt von dem Unfallprotokoll, der Versicherung, den Anwälten , dem Richter und dem Leihvertrag ab. Letzteren wird er wohl selbst lesen können und weiß ja, was er an Eigenbeteiligung unterschrieben hat.

...zur Antwort

Wenn das Fahrzeugkennzeichen an der originalen Stelle wegen Ladung verdeckt ist, muss dies an anderer Stelle entsprechend den Vorschriften der StVZO sichtbar angebracht werden.

...zur Antwort

Weil es eine Kosten und Gewichtsfrage ist. Wer einen günstigen Wagen sucht, macht dies wegen des Preises und verzichtet gerne auf ein paar Komfortfeatures.

Ich habe mehrere Fahrzeuge, nur bei einem ist es sinnvoll einklappbare Außenspiegel zu haben. Ansonsten käme ich damit nicht in die Garage. Bei den anderen kann ich drauf verzichten und zudem sind diese Dinger im Schadensfall erheblich teurer als normale Außenspiegel.

Die elektrische Spiegelverstellung und Spiegelheizung hingegen ist sinnvoll, sei es beim Rückwärtsfahren oder bei Schlechtwetter.

PS: deine zahlreichen Fragen werden den Untergang dieser Plattform nur wenig hinauszögern. Aber nett, dass du Arbeitsplätze erhalten willst.

...zur Antwort

Ich würde eine 39 Jahren alten Vater von einem 25 jährigen Sohn, der mit deutschem Kennzeichen in Dublin rumeiert auch anhalten und mal ein paar Fragen stellen.

Aber warum fragst du die dortigen Beamten nicht selbst? Dann hast du die richtige Antwort.

...zur Antwort

All diese Marken sind nicht mehr das, was sie früher mal waren. Da es jeweils in den Modellreihen zusätzlich noch er´hebliche Qualitätsunterschiede gibt, lässt sich diese Frage nicht vernünftig beantworten.

Wenn es um Qualität im Sinne von Haltbarkeit geht, würde ich eher einen Toyota oder Kia kaufen als einer der genannten Marken.

...zur Antwort

Natürlich darf er das, dann wird er aber bei berechtigten Hinweisen und Zweifeln zwangsweise diese Tests machen müssen, zur Not mit Gewalt.

...zur Antwort

Herzlichen Glückwunsch, mit 39 schon einen 25 jährigen Sohn?

Dann hat dein Sohn bestimmt schon Lesen gelernt und kann entsprechend seinen eigenen Ansprüchen das beste Modell selbst heraussuchen.

...zur Antwort

Da ist die Feder über den Federteller gerutscht. Du brauchst neue Federbeine vorne.

Eine längere Fahrt mit schleifenden Reifen und defektem Fahrwerk ist lebensgefährlich, für dich und auch andere. Wenn eine Werkstatt nur 2-3 Strassen weiter ist, also 200-300m, dann langsam mit max 15km/h dorthin rollen und den Schaden beheben lassen.

Neue Federbeine und neue Federn bekommst du ab ca. 400€, dazu kommen die Einbaukosten. Diese erfragst du in der Werkstatt.

...zur Antwort

Grundsätzlich sollte das möglich sein, bei neueren Fahrzeugen kann man das über die Komforteinstellungen verändern. Bei älteren System reicht es wenn man die Sicherung zieht oder den Stecker vom Sensor abklemmt, dann wird in maximal 2 festen Intervallzeiten gewischt.

Andererseits frage ich mich wozu. Bei meinen Fahrzeugen wird je nach Einstellung fast gar nicht über regelmäßig bzw. dauerhaft gewischt. Da vermisse ich keine manuelle Intervallschaltung.

...zur Antwort

AdBlue hat einen Gefrierpunkt von -11°.

Darüber greift die Heizung bei der Einspritzung und im Fahrbetrieb heizt ein Heizelement den Tank auf. Das AdBlue wird ohnehin erst eingespritzt, wenn der Motor eine gewisse Temperatur erreicht hat und normalerweise sollte bis dahin auch die Leitungen bzw. der tank soweit aufgetaut sein.

Sollte das AdBlue tatsächlich mal einfrieren bzw. das Heizelement defekt sein, dann würde normalerweise die Warnlampe der Motorsteuerung angehen mit der Empfehlung eine Werkstatt auszusuchen. Eine gewisse Strecke kann man dann dennoch damit fahren, bei Audi z.B. 1tkm. Wie es sich bei Dacia verhält, verrät ein Blick in die BA.

Deine Sorge ist zwar nicht völlig unberechtigt, aber nicht so extrem zu bewerten. Wichtiger ist es den richtigen Dieselkraftstoff im Tank zu haben, nämlich den sog. "Winterdiesel" und selbst spezielle Sorten von diesem können ab -22° versulzen. Dann muss das Fahrzeug in die Werkstatt, aufgetaut werden, die vom Paraffin verstopften Filter und Düsen getauscht werden usw. Das würde mir dann mehr sorgen machen. https://www.adac.de/verkehr/tanken-kraftstoff-antrieb/benzin-und-diesel/winterdiesel/

...zur Antwort

Es gibt keine Führerscheinklasse 3 mehr.

Du brauchst mindestens den Führerschein AM, darfst dann aber kein Quad mit mehr als 45km/h und 50ccm fahren.

Mit der Führerscheinklasse B darfst du theoretisch alle Quads fahren bis 3,5tzGg.

Je nach Quadtyp, empfiehlt sich vorher ein Training. Wenn die Dinger mit dir drauf in einer Kurve umkippen und Dich unter sich begraben, kann das gravierende Folgen haben.

Alles was schneller als 20km/h ist, hat weitere Auflagen, wie z.B. Helmpflicht, Verbandskasten, Warnweste.

...zur Antwort
  1. Es gab früher noch schlechtere Lampen, sogar noch ohne Halogenfüllung
  2. Halogenlampen sind von der Helligkeit mittlerweile richtig gut
  3. Einen ernsthaft ähnliche Leuchtstärke gegenüber Xenon oder LED zu erwarten, ist unsinnig

Es gibt mehrere Gründe, warum die Ausleuchtung schlecht sein kann:

  • Scheinwerfer verschmutzt, Abdeckscheibe/Reflektor verkratzt oder blind
  • Scheinwerferlampe falsch eingesetzt
  • Scheinwerfer verstellt
  • elektrische Kontakte vergammelt, daher kommen keine 12-13V mehr an den Lampen an, sondern nur 6-8V. Aber es gäbe einige Lösungsansätze um dieses Thema zu verbessern
  • Geometrie des Scheinwerfers schlecht konstruiert
  • Lichtfarbe der verwendeten Lampen, was subjektiv das Licht zu dunkel erscheinen lässt, z.B. stark bläuliches Licht, welches bei Dunkelheit und Nässe scheinbar gar nicht auf der Straße ankommt
...zur Antwort

Solange da was aus kommt, dürfte Dreck nicht reinkommen.

...zur Antwort

Benzinmotoren dieser Klassen gibt es nicht.

Bei den Dieselmotoren mit Schaltgetriebe liegen die Durchschnittsverbräuche im Schnitt nur 0,1l/100km zugunsten des 1.6 TDI auseinander.

Bei gleicher Fahrweise im Teillastbereich dürfte der 2,0 sogar etwas sparsamer sein, da dieser dann verhältnismäßig weniger Leistung verbraucht.

...zur Antwort

Im ungünstigsten Fall hat es dein Kat geschrottet, Dichtungen zerstört, Kurbelwelle mangels Panschen im Öl nicht ausreichend geschmiert usw.

Das wäre aber wirklich der schlimmste Fall. Ich gehe davon aus, dass du bei heißem Motor gemessen hast? Dann wäre durch die Ausdehnung eh mehr zu sehen. Meist soll lt. Handbuch bei gerade betriebswarmen Motor gemessen werden und auch da ergeben sich durch unebenen Untergrund z.B. schnell einige Millimeter Abweichungen.

Lass das Öl soweit baldmöglichst absaugen und beobachte ob irgendwo am Motor Undichtigkeiten zu entdecken sind. Wenn nein, dann ist vermutlich nichts weiter passiert.

...zur Antwort

Stimmt nicht.

6h Grundstoff plus 2h klassenspezifischer Stoff sind für die Theorie vorgeschrieben, insgesamt also 8 Stunden.

Weiteres wird man Dir gerne in der Fahrschule erläutern.

...zur Antwort

Dann mal viel Spaß hier! Ich fahre von Motorrad bis LKW alles, größere Sachen repariere nicht mehr selbst aus verschiedenen Gründen.

...zur Antwort

Fahre zu einem Reifenhändler und lasse den sogenannten Ventileinsatz festschrauben. Sollte das keinen Erfolg haben, kann dir der Reifenhändler auch ein neuen Ventileinsatz reinschrauben.

...zur Antwort

Ja, passt rein: https://www.ebay.de/itm/Original-Notrad-Pannenset-VW-Golf-5-6-195-65-R15-NEU-/152555586443

Mit Modifikation der Ladebodenhöhe sogar ein vollwertiges Ersatzrad.

Leider gehen immer mehr Hersteller dazu über solche leichtgewichtigen Notfallsets einzusetzen. U.a. mit dieser Gewichtsersparnis können damit die gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Verbrauch und Abgasausstoß kostengünstig erfüllt werden.

...zur Antwort

Serienmäßig wurde hier kein Navi verbaut, egeal in welchem Baujahr. Meine es wäre serienmäßig nur das Radio RCD 210 verbaut worden, ob optional andere verfügbar waren ist wahrscheinlich.

...zur Antwort

Abgesehen davon, dass ein Auto eh nicht "dicht" sein kann, verfügt jedes Modell natürlich auch über Zwangsentlüftungen, die sich meist hinter den Rückleuchten oder im Stoßstangenbereich befinden.

Sinn und Zweck ist es u.a. dass du die Türen zuwerfen kannst, da diese sonst durch den kurzzeitig entstehenden Überdruck nicht vollständig schließen würden.

Das Gebläse läuft bei mir immer mit und sorgt so auch für eine schnellere Entfeuchtung. Als Klimaanlagenbesitzer sollte die Klimaanlage und damit auch die Lüftung mindestens einmal pro Woche eine halbe Stunde laufen. Hintergrund ist hier die Schmierung des Klimakompressors und Dichtungen durch das im Kältemittel enthaltene Öl.

...zur Antwort