Wie viel mehr Geschwindigkeit zeigt der Tacho im Schnitt eigentlich wirklich an?

3 Antworten

So pauschal sagen kann man das gar nicht. Wenn du schon Reifen wechselt, zB auf Winterreifen von 17 auf 15 Zoll, dann hast du schon einen kleineren Umfang und somit eine kleineren Weg den du zurücklegst und auch eine geringere Geschwindigkeit. Viele Navis haben auch eine Geschwindigkeitsanzeige bestimmt über die Satelliten, schau doch mal wie groß dabei der Unterschied ist.

So zwischen 3 und 5% kann man schon rechnen. Wenn dein Tacho 100 anzeigt sollten es aber in aller Regel nicht weniger als 97kmh sein. Das fände ich dann noch gerade so akzeptabek.

Autobahnkilometer mit Geschwindigkeitsbeschränkung

Wieviele Autobanhkilometer haben keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung (also weder dauerhafte Begrenzung noch temporäre, wie etwa durch Baustellen bedingt)? Woher wisst ihr das ? (Also bitte die Angaben auch mit belegbarer Quellenangabe versehen.) Ich möchte gerne die Zahl, die gestern in der ARD-Sendung "ADAC Check" genannt wurde, überprüfen. Zitat aus der Sendung: "Fakt ist, dass es auf Straßen ohne Tempolimit 36% mehr Verkehrstote pro Streckenkilometer gibt als auf Straßen mit Geschwindigkeitsbegrenzung". Also laut BASt gibt es in Deutschland 644.359 Straßenkilometer, davon 12.813km Autobahnen. Hiervon müsste man den Anteil der nicht begrenzten Kilometer (also den einzigen Straßenabschnitten Deutschlands ohne Geschwindigkeitsbegrenzung) wissen, um dies nachrechnen zu können. Aber wieviele Kilometer sind dies nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?