Was bedeutet Anzugsmoment von 28Nm und Drehwinkel von 90°?

3 Antworten

– Handelt es sich um eine Zündkerze mit Dichtring, drehen Sie die Mutter nach dem handfesten Anziehen um etwa 90° weiter. – Handelt es sich um eine konische Zündkerze ohne Dichtring, drehen Sie die Mutter nach dem handfesten Anziehenum etwa 15° weiter. Oder eben wie in Nm festgelegt. Wenn du Nm und 90 grd machen würdest bedeutet dass erst fest und dann noch fester oder nach fest kommt ab.

Was bedeutet Anzugsmoment von 28Nm und Drehwinkel von 90°?

Wenn Du einen Drehmomentschlüssel hast, dann stell´ ihn auf 28 Newtonmeter ein. Hast Du keinen, dann zieh´ die Kerzen mit einem Winkel von 90 Grad an. Vorher das Gewinde leicht mit Kupferpaste einschmieren, und handfest einschrauben. Achtung: Bei Zündkerzen mit Dichtungsring gilt der Winkel nur bei neuen Teilen, bei gebrauchten weicht er ab, weil dann der Ring plattgedrückt ist. Bei solchen mit Kegel macht es keinen Unterschied.

Bei anderen Schrauben gilt übrigens nicht "Drehmoment ODER Winkel", dort heißt es meist: Drehmoment XY, PLUS danach nach Drehwinkel anziehen (meist mehrfach).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wie von dir gewohnt, saubere und präzise Antwort.👍😁

1

Vielen Dank. Das hat mir sehr geholfen

0

Was möchtest Du wissen?