Rreifen noch gut umoder nicht?

 - (Reifen, Reparatur, Profiltiefe)  - (Reifen, Reparatur, Profiltiefe)

2 Antworten

Diese Quersteg e in den Reifenrillen sind ein erster Indikator um mal genauer hinzusehen.

Diese Querstege können die gesetzlich geforderten 1.6mm Profiltiefe anzeigen, aber je nach Hersteller sind die auch nur 1mm oder weniger hoch und damit darst du diese nicht mehr fahren. Also nachmessen, jeder Reifenhandel hat dafür einfache Messgeräte bzw Schieblehren

Dennoch solltest du Dir bewusst sein, dass diese Reifen abgefahren sind und bei Regen/Prützen erheblich früher Aquaplaning droht, d.h. das Fahrzeug ist nicht mehr lenkbar/bremsbar. Mit neuen Reifen kann dies zwar auch passieren, aber dann nicht gleich schon z.B. bei 60km/h sondern erst bei über 80km/h

Ich finde auch, dass die Reifen runtergefahren sind und das du dir lieber neue holen solltest. Was für Reifen sind das? Sommer -oder Winterreifen? Sind es Sommerreifen, dann kannst du ja in Ruhe nach neuen schauen, sollten es aber Winterreifen sein, dann hast du wohl nicht mehr so viel Zeit. Ich habe mir erst vor kurzen einen neuen Satz auf https://reifen.pkwteile.de/ bestellt und die waren auch nicht mal so teuer, wie erwartet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?