Einseitiger Reifenwechsel Hinterrachse - wieviel mm Profiltiefe Differenz darf es maximal sein?

4 Antworten

Ich habe mal gelesen, dass man bei den Autoreifen am besten pro Achse jeweils austauschen sollte. Gerade bei den jetzigen Wetterverhältnissen würde ich nicht das Risiko eingehen, dass die unterschiedliche Profiltiefe sich noch zusätzlich die Fahreigenschaften auswirkt.

"Dürfen" darf alles im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, von Mindestprofil bis Neureifen. Fraglich, was du willst und wie du dein Auto hauptsächlich einsetzt. Bei viel Stadtfahrten wäre mir das egal, bei viel Autobahn mit hoher Geschwindigkeit würde ich lieber beide Seiten gleich bereifen.

Vom Gesetzgeber dürfte es dazu keine Vorgaben geben, solange auf beiden Reifen die Mindestprofiltiefe vorhanden ist.

Ich würde dir aber davon abraten unterschiedliche Profiltiefen zu kombinieren. Das wird deine Fahreigenschaften wohl spürbar verändern.

Was möchtest Du wissen?