Ohne Führerschein betrunken Fahrrad fahren und erwischen lassen, was steht einem 17-Jährigen bevor?

3 Antworten

Wenn du betrunken auf dem Fahrrad angehalten wurdest, kann es passieren, dass du eine MPU machen musst, sofern du mehr als 1,6 Promille hattest, egal ob du schon ein Führerschein hast oder nicht. Die MPU kann auch dann erst erfolgen, wenn du einen Führerschein machen willst.

Selbst wenn man noch nicht im Besitz eines Führerscheines ist, können Vergehen im Straßenverkehr (z.B. als betrunkener Radfahrer) Auswirkungen auf das Punktekonto haben. Bzw. kann der Antrag abgelehnt oder mit Auflagen (z.B. MPU) belegt werden. Kommt darauf an, was er sonst noch so angestellt hat..

Unter Umständen steht ihm dann gleich ein MPU bevor wenn er den Schein machen will. Sozusagen vorher erst mal schauen, ob mit ihm alles ok ist bevor man ihn hinters Lenkrad lässt.

Darf ich als Fahranfänger in Italien Autofahren?

Ich habe vor kurzem den Führerschein gemacht und reise demnächst nach Sardinien. Darf ich dort als Fahranfänger überhaupt schon Autofahren?

...zur Frage

Braucht man für ein Trike einen Auto- oder einen Motorradführerschein?

Frage steht oben.

...zur Frage

Wie viele Theoriestunden braucht man für den Führerschein?

Hi an alle hier auf autofrage! Ich möchte bald den Führerschein anfangen. Wie viele Stunden braucht man durchschnittlich für die Theorie? Und wie viele sind Pflicht?

...zur Frage

Bin schon lange nicht mehr Auto gefahren, kann eine Fahrschule mir den Führerschein wegnehmen lassen

Ich bin seit 10 Jahren nicht mehr gefahren und möchte jetzt aml wieder und habe mir gedacht, ich nehm noch 2 oder 3 Fahrstunden zur Auffrischung. Jetzt überlege ich, ob das klug ist. Was ist, wenn der Fahrschullehrer sagt, ich kann gar nicht mehr fahren und bin so schlecht geworden, dass man mich dem Straßenverkehr nicht zumuten möchte. Kann er mir dann den Führerschein streitig machen, mich bei der Polizei melden... Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Wie alt muss ein Beifahrer auf dem Verkehrsübungsplatz sein?

Hallo an euch im Forum, gibt es hierzu eine allgemeine Bestimmung? Und gibt es eine Klausel, wie lange der Beifahrer oder besser Fahrlehrer den Lappen schon haben muss?

...zur Frage

,it 27km/h zu viel geblitzt, Strafe?

Wurde letzten Nachmittag mit 77km/h innerorts geblitzt. (50Zone)

Bin 18/m sprich also noch in der Probezeit, was kommt auf mich zu ?

Muss ich garantiert ein Aufbauseminar machen? verlier ich mein führerschein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?