Bittere Pille mein Lieber. Weiß ja nicht, wie es konkret aussieht, aber vielleicht kannst du mit durch den Bauschaum durchbohren? Wenn du erst mal wieder ausreichend Durchmesser hast, kannst du den Wagen vielleicht anschmeißen und durch die Hitze kommt der Rest raus.

...zur Antwort

Erinnere mich düster an einen ADAC Report zu den Werkstattstundensätzen der Hersteller. VW war da an zweiter Stelle nur noch getoppt von BMW. Die Preise haben aber eine starke Schwankung gehabt je nach Bundesland oder Werkstatt. Guck doch mal ob du die Statistik nicht für 2010 oder sogar 2011 findest. Würde mich auch interessieren.

...zur Antwort

Das ist ganz normal keine Sorge! Zumindest bei meinem Wagen leuchtet die Batterie immer beim Drehen des Zündschlüssels (bevor man startet) auf. Das zeigt, dass die Batterie Spannung hat und der Motor starten kann. Wahrscheinlich hast nie drauf geachtet und dann gedacht es hät sich was verändert.

http://www.autofrage.net/video/ein-kurzer-ueberblick-ueber-die-kontrollleuchten-wie-sie-in-den-meisten-autos-standard-sind
...zur Antwort

Unter Umständen steht ihm dann gleich ein MPU bevor wenn er den Schein machen will. Sozusagen vorher erst mal schauen, ob mit ihm alles ok ist bevor man ihn hinters Lenkrad lässt.

...zur Antwort

Da Autofahrer bei einem Unfall mit Fahrradfahrern oder Fußgängern defintiv ohne irgendwelche gesundheitlichen Schäden davon kommen, trifft sie eben auch eine größere Verantwortung aufzupassen. In dem Fall ist es natürlich etwas harsch, aber ein Rechtsanwalt wird da auch nicht viel erreichen können. Es sei denn du könntest beweisen, dass der Radfahrer dort gewartet hat und absichtlich vors Auto gefahren ist.. Fraglich wer das gern macht.

...zur Antwort

Beim ADAC kann man sich Schneeketten leihen für 3 Euro pro Tag als Mitglied. Allerdings muss man sie kaufen wenn man sie benutzt. Kosten dann 60 Euro.

Wenn du nicht unbedingt deine ADAC-Mitgliedschaft ausspielen willst, kannst du mal unter http://www.schneeketten-berlin.de/ schauen, dort wird auch nur verliehen!

...zur Antwort

Wenn du selten fährst, kauf dir Schnellspanner für die Vorderräder und demontier die einfach kurz und verlad sie. Wenn du öfters transportierst/den Platz brauchst, hol dir Trägersystem. Am besten klapperst du mal regelmäßig Gebrauchtanzeigen ab, da hab ich meins her und hab ca. die Hälfte bezahlt!

...zur Antwort

Hi, ich persönlich fahre öfters mal weite Strecken mit dem Rennrad im Auto und bin bei meinem Mitsubishi Colt irgendwann mal losgegangen und hab mir nen gebrauchten Fahrradträger gekauft. Kleinwagen und Fahrrad passt zwar mit ein bisschen Mühe, aber wenn du nicht gerad nen 26er mit >50 Rahmengröße fährst, ist das Fahren im Auto nervig und es passt wenig anderes rein!

...zur Antwort