Neuwagen vs. Gebrauchtwagen - was ist wirtschaftlich sinnvoller?

11 Antworten

Ich hab mich immer bewusst für Jahreswagen entschieden, da sind eben schon die Anfangskosten niedriger, aber sie sind meist noch so jung, dass eben keine großen teuren Reparaturen direkt zu erwarten sind.

Allerdings lease ich und nach paar Jahren kommt eben der nächste Wagen dran, hab bis dato so keinen Wagen richtig gekauft, sondern eben dann abgestoßen. Keine Ahnung ob das nun so sinnvoll ist oder nicht, aber für mich war es bis dato der richtige Weg.

Falls du ein neues Auto suchst, sind Vorführ- und Werkswagen, denke ich eine gute Alternative.

Oftmals bekommt man sie für einen wesentliche geringen Preis, aber auch so gut wie nicht genutzt.

Schaut man sich etwa, diese Angebote an http://www.mobile.de/modellverzeichnis/skoda/superb.html, wird man feststellen, dass man mehrere tausend Euro sparen kann.

Würde eher zu einem gebrauchten Wagen raten. Wenn er nicht zu alt ist oder zu viele Kilometer runter sind, ist es denk ich wirtschaftlicher.

Sind 15 Jahre wirklich realistisch? Statistisch landen in Deutschland Autos nach 12 Jahren bereits auf dem Schrottplatz.

Was möchtest Du wissen?