Ist es ein Problem 10W40 Öl zu benutzen, auf dem nicht die VW Freigabe Nr. steht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Fragabenummer bedeutet immer nur Mehrkosten für den Hersteller des Öls. Er muss Proben zu den verschiedenen Herstellern bzw. deren Laboren senden, damit die dann das Öl überprüfen können. Wenn dein Fahrzeug nicht mehr in der Garantiezeit ist, sollte du nicht mehr auf die Freigabenummern achten.

Wenn die Viskosität den Angaben des Herstellers entspricht - ist das kein Problem. Aber ich würde es auch erst tun wenn das auto eh aus der Garantiezeit raus ist.

Was möchtest Du wissen?