Frage von isynadine, 39

Hi,mein opa 84 besitzt einen Porsche 911 964 Turbo 3,3 liter! Er hat 4 liter zuviel Öl in den Motor gekippt! kann mir jemand erklären was alles passieren kann?

Antwort
von zoethebest, 22

ich würde mich mit der Werkstatt in Verbindung setzen. Die werden sicher eine Idee haben, was am zweckmäßigsten zu tun ist.

Den Wagen würde ich jedenfalls so nicht starten.

Antwort
von winherby, 34

Ja, ein Motorschaden. Entweder wird das Öl schaumig gequirlt und hat schlechtere Schmierfähigkeit, oder das Öl wird unkontrollierbar aus der Kurbelwellengehäuseentlüftung und dann durch den Luftfilter gesaugt, es gerät so in den Brennraum und verbrennt, d. h. das Gerät geht ab wie Rakete, ohne Gas geben. Wenn dann gerade keine freie Fahrt ist, wird´s knapp....

Mir ist genau das auch einmal passiert, zum Glück nicht mit einem Porsche und zum Glück auf der BAB, do hättet jot jejange.

Warum saugt Ihr die überschüssige Menge nicht einfach ab? LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community