Fahrt ihr auch manchmal nur Auto des Fahrens willen?

3 Antworten

Also manchmal hat man das Bedürfniss einfach nur Rumzucruisen. Das ist ja an sich auch kein Problem, denn gesetzlich ist es ja egal. Aber natürlich tut man der Umwelt dadurch nichts zu gute. Gelegentlich halte ich das für kein Problem.

Ich hab das früher auch ganz gerne gemacht. Wenn ich mich jetzt ins Auto setze habe ich meistens ein Ziel vor Augen!! Wenn man noch jünger ist und gerne Auto fährt finde ich das auch nicht schlimm.

Hab' ich früher gerne gemacht, als ich den Lappen nocht nicht so lange hatte - verständlich.

Heute fahre ich nur wenn ich ein Ziel vor Augen habe. Oft genug geht Autofahrn wegen Verkehr und Ampeln nämlich an die Nerven, vor allem dann wenn man in ner Großstadt wohnt.

Was möchtest Du wissen?