Darf man mit einem Firmen so viele private km fahren wie man will?

2 Antworten

Darf man aus gesetzlicher Sicht schon. Die Frage ist was dein Arbeitgeber dazu sagt wenn du ihm jeden Monat Spritrechnungen von mehrern Hundert oder gar tausend Euro vorlegst. Bei den momentanen Preisen werden denke ich auch die großen Firmen etwas mehr acht darauf geben. Aber Theoretisch ist alles möglich.

Wenn mit dem Arbeitgeber keine Begrenzung bzw. andere Dinge vereinbart wurden, dann gilt keine Kilometerbegrenzung bzw. irgendeine andere Begrenzung, da der geldwerte Vorteil ja durch die 1%-Regel ausgeglichen wird.

Was möchtest Du wissen?