Darf ich mit einer Kopie meines Fahrzeugscheins rumfahren anstatt dem Original?

2 Antworten

Ich würde es nicht riskieren, kopien von beglaubigten oder staatlich ausgehändigten Unterlagen sind nie gerne gesehen, und immerhin ist de Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein ja nicht dein Besitz sondern nur vom Staat geliehen.

Du solltest auf jeden fall immer die Orginale im Auto haben. Hatte auch mal nur Kopien im Auto und bin dann im Ausland unterwegs gewesen die haben die Kopien nicht anerkannt und das war ein langes hin und her bis ich dann weiter fahren durfte.

Öfter bei Neuwagen Kupplung schleifen lassen schlimm?

Habe mich ja jetzt eingefahren, aber habe zu Anfang an der Ampel immer Probleme mit dem Anfahren gehabt und die Kupplung nicht ganz los gelassen und Gas gegeben und die Räder sind öfter durch gedreht. Ist das jetzt gefährlich?

Er fährt aber normal, ich muss nur mehr Gas beim Anfahren geben und früher Gas geben denn rubbelt, stempelt er auch nicht so. Bei meinem alten musste ich erst Gas geben wenn ich fast vom Kupplung los war. Bei dem Neuwagen muss ich schon Gas geben, wenn ich nur ein wenig von der Kupplung gehe. Habe ein Punto mit Frontantrieb, hatte vorher 10 Jahre Autos mit Heckantrieb

Kann durch das länger schleifen, irgendetwas geschädigt worden sein bzw. geht die Kupplung jetzt nach 10 000 Kilometer kaputt, anstatt nach 100 000 ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?