Darf ich mit einem Frontscheinwerfer weiter fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbst wenn Deine Fahrschulprüfung schon länger zurückliegen sollte müsstest Du wissen das Du vor Antritt jeder Fahrt verpflichtet bist das Fahrzeug auf Verkehrstüchtigkeit zu überprüfen.

Natürlich musst Du die defekte Lampe wechseln! Da geht es nicht einmal darum ob Du 300km fahren willst oder nur zum Brötchen holen. Nach StVO bist Du verpflichtet einen Lampenkasten mitzuführen, die Möglichkeit zum Wechseln hast Du also.

Du solltest bedenken das ja auch noch das Standlicht auf der Seite ausfallen kann. Dann bist Du für den Gegenverkehr als einspuriges Fahrzeug unterwegs!

Wenn du noch nicht losgefahren bist, besorg dir lieber irgendwo eine neue Birne. Wie unten schon beschrieben, ist es sehr gefährlich und die anderen Verkehrsteilnehmer können dich in der Nacht falsch einschätzen. Auf der Autobahn ist es eventuell nicht so schlimm, auf der Landstraße dagegen um so schlimmer

Hallo,

die beste Entscheidung ist es natürlich nicht. An einer Tankstelle findest du in der Regel die passende Lampe für deinen Scheinwerfer. Falls du doch mit einem Scheinwerfer fährst und angehalten wirst, musst du sagen, dass es gerade passiert ist und noch ging als du losgefahren bist.

Du bist ja verpflichtet deinen Wagen vor jeder Inbetriebnahme zu checken.

Nicht gerade der beste Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?