Bremsen schleifen bei feuchter Witterung?

2 Antworten

Ist völlig normal.

Bremsscheibe legen bei feuchten Wetter gerne Flug Rost an und das Scheuert dann etwas. Müsste nach kurzer fahrt weg sein.

Die Flächen, auf denen die Bremsbeläge greifen, egal ob bei Trommel oder Scheibenbremsen, sind nicht vor Rost geschützt und daher immer roh. Bei feuchtem Wetter rosten diese schon nach kurzer Standzeit an. Das ist das Quietschen oder Schrammen, was du hörst, wenn du dann erstmalig wieder bremst. Der Rost geht dann aber schnell wieder ab.

Was möchtest Du wissen?