Bedienungsanleitung für ein Tempomat

3 Antworten

Ich vermute auch dass er nachgerüstet ist.In der Regel hat er 5 Taster. ON--OFF RESET--SET+ --SET-.In dem Fall musst du zuerst die ON Taste drücken.Dann ist der Tempomat auf Stand by,aber noch nicht aktiv.Bei der gewünschten Geshwindigkeit die Taste SET+ Mit SET+und SET - kannst du Gas geben oder wegnehmem.Du musst also immer zuerst ON drücken,wenn der Motor aus war,sonst lässt er sich nicht aktivieren.Zum Deaktivieren OFF Taste oder RESET oder Bremse oder Kupplung anticken

Das werde ich nachher gleich mal ausprobieren - wenn ich eine ON/OFF-Taste finde ;-) Danke.

0
@ManuelaFriede

Du musst bei so einer Frage mehr Infos geben.Ist die Anlage nachgerüstet.Ist es evt eine von Waeco.Die sind genauso aufgebaut,wie ich es beschrieben habe.Die Bedienungsanleitung kannst du dir runterladen.

0

Man muss den Fuss dann auch vom Gas lassen wenn man die geschwindigkeit eingestellt hat ne?

Also Beschleunigen, einschalten und meistens dann noch mind. ein mal die +/- Taste benutzen. Dann aber kein Gas mehr manuell geben.

So ein Tempomat besteht üblicherweise aus zwei Knöpfen, dem Ein-/ausschalter und der + / - Wippe, mit der man die gewünschte Geschwindigkeit fixiert, oder erhöht/verringert. Bei Ihrem Problem ist entweder die ges. Anlage defekt, evtl auch nur die Sicherung, oder Sie sind an den Schalter gekommen und haben unwissentlich den Tempomat ausgeschaltet.

Der Hebel ist am Lenkrad vor dem Blinkhebel gebaut. Ich hatte bisher noch kein Tempomat, so dass ich schon öfters an den Tempomathebel komme wenn ich eigentlich blinken will. Danke für die Information.

0

Was möchtest Du wissen?