Daihatsu Cuore 1.0 Plus quietsch vorne links!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibts 3 klassische Fehlerquellen: Keilriemen, Bremsen und Servolenkung, so der Cuore eine hat. Einen Check in der Werkstatt würde ich bei der Fahrstrecke täglich auf jeden Fall empfehlen. Damit man zumindest weiß, ob kein sicherheitsrelevanter Mangel vorliegt. Muss ja nicht gleich teuer repariert werden.

Nachdem der ganze "Spaß" schlimmer geworden ist, war ich jetzt bei dem Händler, der mir das Auto verkauft hat. Es hat sich herausgestellt, dass der Bremssattel festgefahren hat und meine Bremsscheiben abgefahren waren. Außerdem ist noch was mit irgendwelchen Dichtungen, die werden aber erst nächste Woche repariert.

DANKE!! an alle die mir genatwortet haben!! und vielleicht hilft die Antwort irgendjemand anders noch ;)

Hört das Quietschen auf, wenn du ganz sanft die Bremse berührst? Dann können es wirklich die Bremsbeläge sein, die verglast sind oder etwas schwergänig in ihren Führungen sitzen.

anismile 09.10.2012, 21:17

Schwierig zu sagen, manchmal hört es auf; eig. vorwiegend Manchmal fängt es aber auch erst an wenn ich leicht bremse, wenn ich dann aber ganz durchdrück um zum stehen zu kommen hört es komplett auf

0

Bei täglich 125 km Fahrt würde ich aber keine 3 Wochen warten und in einer Werkstatt nachsehen lassen. Kann ja sein je länger Du wartest um so schlimmer und teurer kann es werden. Eine Ferndiagnose hier mit verschiedenen Meinungen - es könnte sein - bringen und nützen Dir garnichts. Sollte es etwas teureres werden unterstützt Dich Papa mit Sicherheit. Sicherheit hat Vorrang!

Das könnte ein Keilriemen sein?

Oder die Bremsbeläge sind verglast?

anismile 09.10.2012, 21:21

Vorher war ein Bekannter von mir da und hat gemeint dass meine Bremsbeläge sehr weit runtergefahren sind Sagen wir so, er meint dass er viel Ahnung von Autos hat, hat aber wirklich nicht immer deswegen vertrau ich da nicht so auf seine Meinung Find ich auch irgendwie komisch, da ich das Auto ja erst seit 3 Monaten habe und beim Kauf die Bremsen komplett erneuert wurden :/

Er meinte auch, dass so eine Art Kolben?! der die Bremse dann betätigt eingerostet sein kann. Hat da jemand Ahnung ob das stimmen kann?

0
demosthenes 10.10.2012, 13:28
@anismile

Wenn einer der kleinen Bremskolben klemmt - kann mal passieren - dann wird der Belag "schräg" an die Scheibe gedrückt und kann dadurch an einer Seite natürlich sehr schnell abnutzen.

Die Diagnose des Bekannten könnte also zutreffen.

0

Was möchtest Du wissen?