ABS Leuchte leuchtet - Empfehlung eines Auslesegerätes?

1 Antwort

Soll ich wieder raten welchen BMW du nun meinst und ob dieser evtl. OBD2 fähig ist? ;-)

Falls dein Fahrzeug eine OBD2 Buchse hat könntest du z.B. von Autel das AP200 Maxi kaufen. Die Software an sich ist kostenlos für das erste Jahr und Automodell. Zumindest bei meinen Autos kam ich damit bisher gut zurecht. Ob dieses Gerät auch solche fehler auslesen kann, musst du bei Hersteller erfragen, gehe aber davon aus.

Man kann natürlich auch erheblich teurere Diagnosegräte kaufen, aber ob sich das lohnt für einmal den Fehlerspeicher auslesen? Einen 5er in die Kaffekasse der Werkstatt wäre billiger.

Hi, nein das ist ein E36 Baujahr 97. Naja lohnen tut es sich schon. Ich habe noch ein paar Autos :) Darunter Opel, Daimler, Bmw

Leider ist das nicht obd2 (glaube ich)

Die Steckvorrichtung ist Rund und im Motorraum aber es gibt einen Adapter auf OBD2

Meinst du es wäre möglich das Auto gegen Geld auslesen zu lassen und nicht dort reparieren zu lassen?

Ich denke es wird ein Abs Sensor oder Ring defekt sein.

0
@Derfrager96
Meinst du es wäre möglich das Auto gegen Geld auslesen zu lassen und nicht dort reparieren zu lassen?

Natürlich, wenn man freundlich fragt

Die meisten billigen Geräte können nur Abgsarelevante Fehler lesen, aber nicht weitere Steuergeräte und das gleich bei vielen Automodellen

0
@geoka

Danke für den Tipp mit dem Autel. Ich habe dort angerufen und gefragt. Laut dem Mitarbeiter dort müsste es gehen. Wenn es widerwillen nicht geht kann ich es zurückschicken. Die bieten auch einen Adapter an. Der kostet 25. Ich habe ihn allerdings für 10 Euro gefunden. Das würde ich mir gern sparen.

Ich denke ich bestelle ihn

0
@Derfrager96

Denke nur dran, dass a) nur die erste Automarke kostenlos ist und b) dies nur für ein Jahr. Willst du das Teil länger oder bei mehreren Marken verwenden, wird es teuer

1
@geoka

Genau. 20 Euro pro Marke und Jahr. So oft hat man ja keinen Fehler. Und ich denke dann macht es sich bezahlt

0