Die Webseite beschreibt das völlig richtig.

...zur Antwort

Auf jeden Fall lassen, es sei denn du willst gekündigt werden.

...zur Antwort

Ja, finde schon. Finde aber meistens ist das Bußgeld berechtigt, wenn man eins bekommt oder? Auch mal grade stehen für seine Taten.

...zur Antwort

Hi Benzer,

ja da gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten. Kommt natürlich immer darauf an was für eine Behinderung es ist und wie schwer sie ist. Falls du dazu noch mehr erfahren möchtest, kannst du dich hier nochmal detailliert informieren: https://www.fuehrerscheinfix.de/mobil-mit-behinderung/

Lg

...zur Antwort

Es gibt doch bestimmt Clubs in deiner Nähe mit Gleichgesinnten Hobbyschraubern, die dir da dann sogar vor Ort Tipps und Tricks verraten können. Hör dich doch vielleicht mal ein bisschen um.

...zur Antwort

Schau dir doch mal Bilder von den Straßen dort an, da gibt es doch sicher einige. Ansonsten würde ich auch sagen, es ist relativ ungefährlich wenn du langsam fährst und Ruhe bewahrst. Ansonsten lass doch einfach deinen Mann fahren.

...zur Antwort

Das mit der Reparatur ohne Rücksprache geht ja gar nicht! Wo gibt es denn sowas....aber hallo solltest du da mal auf den Tisch hauen!

...zur Antwort

Schau mal hier, da steht alles Wichtige dazu: https://bussgeldrechner.com/mpu/

...zur Antwort

Interessante Frage, ich kenne auch die 50-80cm Angabe. Ist halt schon eng.

P.S. fahrt mal nach Italien mit dem Auto, dagegen ist das Parken in Deutschland ein Träumchen. In Rom wird man nämlich richtig hart zu geparkt, anscheinend ähnlich wie in Frankreich.

...zur Antwort

In der heutigen Zeit ist fast alles Möglich, die Frage ist nur brauchst du das Auto denn wirklich. Anhand solcher Parameter wird das nämlich eingeschätzt vom Amt.

...zur Antwort

Geoka hat es schön zusammengefasst fehlt nur noch das du es hinkriegst.

...zur Antwort

Ja Polsterreinigung müsste es tun .

...zur Antwort

Wer brauch den heutzutage noch eine Starthilfegerät

...zur Antwort

Blöd gelaufen

...zur Antwort