wir gut ist der Opel corsa d 1.0 12v ecoflex?

1 Antwort

Das kommt auf die Pflege und Fahrweise des Vorbesitzers an, das gilt aber auch für andere Fahrzeuge. Gefährlich sind undichte Öldruckschalter, dann kann Öl durch die Leitungen kriechen und das sehr teure Motorsteuergerät zerstören. Der Einbau einer Ölsperre ist möglich und sollte vorsorglich gemacht werden.

Bei häufigen Kurzstreckenfahrten, wie z.B. Stadtverkehr, was bei den kleinen Motoren häufig der Fall ist, kann sich Kondenswasser ins Öl mischen, was dann eine beige Pampe am Öldeckel hinterlässt und gar nicht gut für den Motor ist. Auch die Steuerkette im Motor mag keinen Ölmangel oder gar das falsche Öl.

Ansonsten gehört das Modell eher zu den unproplematerischen Gesellen.

Hier in der Bildergalerie zu dem Artikel findest du weitere Informationen. Defekte Radlager, gebrochene Federn kommen häufiger vor: https://www.autobild.de/artikel/opel-corsa-d-gebrauchtwagen-test-4560512.html

Was möchtest Du wissen?