Wieviel Geld sollte man in gute Winterreifen investieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Winterreifen darf man wirklich ncht an der falschen Stelle sparen, finde ich. Ich finde man sollte wirklich keine biligen Reifen nehmen und auf die gut bekannten & bewährten Marken (Continental, Michelin,...) zählen. Ich würde mir auch beim Händler um die Ecke gute empfehlen lassen und dann im Internet schauen wo es die am günstigsten gibt. Schau einfach im Internet, hab hier http://www.autoreifen-outlet.de/ beispielsweise auch Winterreifen bis zu 30% reduziert gefunden und dann kosten die letztendlich auch nicht wirklich mehr als ein Satz Billig-Reifen ;)

Da es auf die Felgen Größe und Breie der Bereifung ankommt, ist es schwer zu sagen. Würde so 60-70€ ausgeben, da findet man schon was gutes für.

Ich denke so 55-60 Euro pro Reifen sollte man schon anlegen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man für einen solchen Preis über einen Preisvergleich im Internet gut bewertete Reifen bekommt...

Also bei der Größe 175/70 R 13 also für Kleinwagen müsstest du so mindestens schon 50€ pro Reifen investieren um vernünftige Reifen so kriegen.

Was möchtest Du wissen?