Wie stark verschleißt ein Auto bei einem Tag Rennstreckenbetrieb?

4 Antworten

Hallo colory, ich habe den Wert im Kopf, dass ein Sicherheitstraining auf dem Übungsplatz am Tag inkl. ein bisschen Rundkursfahren in etwa dem Verschleiß von 500 Autobahnkilometern entspricht.

Also bei 6x20 min am Tag ist die Belastung für das Auto bzw. auc die Reifen nicht wirklich enorm hoch, da man selbst wenn man sprotlich fährt, die Reifen eigentlich nicht so stark abgenutzt werden, dass sie sofort im Eimer sind.

Wenn der Fahrer es ordentlich gehen lässt, kann er es schon schaffen sich die Reifen so runterzufahren, dass er bald einen neuen Satz aufziehen muss.

Das kommt beim Thema Reifen auch auf die Leistung des Autos an. Es ist sicher machbar einen neuen Satz in der Zeit komplett zu vernichten. Aber das sollte er wohl nicht unbedingt schaffen. Ansonsten muss das ein Auto aushalten. Etwas mehr Verschleiß hast du bei solcher Belastung immer.

Das ist mnicht der Rede wert, also das sind keine besonderen Ansprüche für das Auto.

Was möchtest Du wissen?