Wie kann ich den korrekten Reifendruck berechnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das einfachste wäre natürlich einfach den entsprechenden Luftdruck aus der Luftdrucktabelle abzulesen... Aber es gibt auch die Möglichkeit diese zu berechnen. Hier die Formel:

Luftdruck P = (akt. Gewicht/Anzahl der Reifen)/max. Tragfähigkeit * max. Druck

1

Wenn man beispielsweise bei individuellen Reifengrößenänderungen dann keine Chance mehr hat den empfohlenen Luftdruck abzulesen, ist die Luftdrucktabelle der Hersteller recht sinnfrei.

Auch die Faustformel erscheint mir unbrauchbar, da sie einen linearen Verlauf des Luftdrucks in Abhängigkeit von der Belastung voraus setzt.

Das ist aber sicher nicht der Fall.

Eine brauchbare Antwort steht demnach noch aus.

0
32
@axelb

Die Tabelle ist meist für verschiedene, zugelassene Reifengrößen. Ist eine andere Größe montiert, frag einen Reifenhändler vor Ort. Dort gibt es in solchen Fällen eine kostenlose Fachauskunft.

0

Ich mach den Deckel vom Tank auf, da steht's grob auf der Innenseite^^

Was möchtest Du wissen?