Wie bekommt man Schimmel aus dem Auto (im Sitz) ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als ersten Schritt solltest du erstmal zusehen, dass du deine Tür wieder dicht bekommst sonst hast du bald noch an einigen anderen Stellen Schimmel. Sitze abziehen und mit Essig waschen wäre dann die erste Maßnahme. Wenn der Schimmel nicht ins Polster eingezogen hast, reicht das auch. Wenn das allerdings schon so weit ist, dann brauchst du neue Sitze..

Und nicht böse nehmen, aber muss mal gesagt werden: Man merkt daran, was es bedeutet auf so "Kleinigkeiten" nicht zu achten.. ;-)


Snowfix 
Fragesteller
 24.02.2011, 18:26

Ist erledigt!

0

Es gibt Schimmelentferner, z.B. von MEM oder Mellerud. Damit geht´s super weg... Die Ursachen muss allerdings auch beseitigt werden, sonst kommt der Ratz Fatz wieder.

Ich würde es erst einmal mit Schimmelbekämpfer eindämmen (gibt es in jedem Baumarkt), dann den Wagen entfeuchten (findest du hier auch jede Menge Tipps) und wenn es geht eine komplette Innenraumreinigung vornehmen. Die Sporen werden durch das Gebläse etc. gerne verteilt..