Temperatur Ford Fiesta 0928/933?

2 Antworten

Das kann ganz schnell gefährlich werden. Mein Tipp: Kühlwasser kontrollieren, ggf. nachfüllen. Ansonsten mal in einer Werkstatt oder bei Bekannten nachfragen.

Bei meinem Ford Focus ist gab es mal einen Riss im Kühlwasserbehälter. Somit ist während der Fahrt unbemerkt Kühlwasser ausgetreten. Da viele vor allem ältere Fords kein Warnsymbol für einen niedrigen Kühlwasserstand haben ist es wichtig, dies regelmäßig zu überprüfen.

Viele Grüße

Ist die Kiste mal überhitzt gewesen und Kühlwasser musste nachgefüllt werden?

Check ob noch genug Kühlwasser drin ist, bzw. von einer Werkstatt mal entlüften lassen.

Wenn das nicht der Grund ist, könnte ich mir noch eine verschlissene Wasserpumpe vorstellen und ein hängendes Thermostat, für den großen und kleinen Kühlkreislauf.

VW Polo 9n 1,2l

weiß jemand wo das thermostat ist? Danke.

...zur Frage

Gibt es Universal-Wagenheber fürs Auto?

Der Wagenheber meiner Freundin ist kaputt gegangen. Es geht um einen Ford Fiesta... Nun wollen wir keinen originalen von Ford kaufen, da er uns zu teuer ist. Aber gibt es nicht auch günstigere Universal-Wagenheber?

...zur Frage

Ford Fiesta Automatik 94` Ruckelt und geht aus wenn man auf D stellt. Hilfe :-(

*Hallo.

Ich habe mir ein Ford Fiesta Automatikgetriebe 94 Baujahr notdürftg angelacht, da mein Mitsubishi mit Motorschaden sich verabschiedet hat.

Der Wagen wurde in der Stadt, von nur alten Leuten gefahren.

Ich habe ihn jetzt knapp seit 2 Wochen. Was mir gleich auffiel war das Ruckeln "Stottern" sobald ich Rückwärts wollte. Der Verkäufer (Privat) meinte, das wäre normal, ich solle ihn erst bißchen Rollen lassen.

Nun ja, brachte natürlich nichts. Eine Werkstatt bei mir in der nähe, hat etwas Getriebeöl aufgefüllt, es ist etwas weniger, aber trotzdem merkt man das ruckelige Gang einlegen und auch gelegentlich beim fahren, ein Ruckeln...als wenn er nicht zu Potte kommt.

Nun, seit 2 Tagen macht er noch was neues (Ich dreh durch)

Wenn ich von R auf D schalte, geht die Kiste aus, und die Batterieleuchte geht an- Dieses auch nur gelegentlich.

Motoröl sein aufgefüllt meinte der Verkäufer. Naja, der normale Ölwechsel Stand schon vor 3 Jahren an...Aber er hat jetzt erst die Kilometer erreicht, die auf dem Zettel vom letzten Ölwechsel angegeben waren. Der Wagen wurde anscheinend kaum gefahren.

Was kann ich tun? Bzw....was kann es sein? Getriebe wohl im A....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?