Temperatur Ford Fiesta 0928/933?

2 Antworten

Das kann ganz schnell gefährlich werden. Mein Tipp: Kühlwasser kontrollieren, ggf. nachfüllen. Ansonsten mal in einer Werkstatt oder bei Bekannten nachfragen.

Bei meinem Ford Focus ist gab es mal einen Riss im Kühlwasserbehälter. Somit ist während der Fahrt unbemerkt Kühlwasser ausgetreten. Da viele vor allem ältere Fords kein Warnsymbol für einen niedrigen Kühlwasserstand haben ist es wichtig, dies regelmäßig zu überprüfen.

Viele Grüße

Ist die Kiste mal überhitzt gewesen und Kühlwasser musste nachgefüllt werden?

Check ob noch genug Kühlwasser drin ist, bzw. von einer Werkstatt mal entlüften lassen.

Wenn das nicht der Grund ist, könnte ich mir noch eine verschlissene Wasserpumpe vorstellen und ein hängendes Thermostat, für den großen und kleinen Kühlkreislauf.

Kann man die Funktion eines Thermostat im Auto im eingebauten Zustand testen?

Oder muss man dafür das Teil immer ausbauen lassen?

...zur Frage

Sollte man den Thermostat wechseln wenn man den Zahnriemen wechselt?

Bei mir wird nächste Woche der Zahnriemen gewechselt. Mein Wagen hat jetzt 120.000 km gelaufen. Sollte ich besser den Thermostat gleich mit wechseln?

...zur Frage

wie wechselt mann der thermostat bei ein seat ibiza 6k1

wie wechselt mann der thermostat in einen seat ibiza bj. 1994 6k1 1.6l

...zur Frage

Kühlwasserlampe leuchtet nach Start kurz... ?

Hi, ich hab jetzt in letzter Zeit öfter so morgens dass die lampe für kühlwasser nachm start so 2 - 3 minuten leuchtet und dann wieder ausgeht. wasser ist aber drin.. was kann das sein?=

...zur Frage

Kühlwasser läuft aus dem Motorblock

Hallo,

bei meinem Pajero läuft schon länger Kühlwasser aus und ich muss jede Woche neu nachfüllen. Zurzeit komme ich leider nicht in eine Werkstatt.

Deswegen hoffe ich man kann mir ca. sagen was es sein könnte.

Die Stelle ist der Motorblock an der linken Seite.

Bilder hab ich auch.

Meine Sorgen wären jetzt aber Zylinderkopfdichtung oder Riss im Motorblock.

Der Motor ist ein 3000 V6 Benziner mit 181 PS, falls dies nötig ist.

...zur Frage

Nicht zu erklärender Kühlwasserverlust!

Seit geraumer Zeit verliert mein Wagen ständig Kühlwasser, sodass ich regelmäßig den Stand überprüfen muss. Vor einigen Tagen habe ich am Wochenende eine Fahrt unternommen – freitags 170 Km, sonntags 170 Km zurück (überwiegend Autobahn bei normaler Geschwindigkeit). Anschließend war der Behälter restlos leer, aber die Temperaturanzeige im Wagen hatte nichts angezeigt. Nur am nächsten Tag leuchtete im Display ständig ‘Kühlmittel‘ auf. Also habe ich wieder Wasser nachgefüllt bis MAX. Von dienstags drauf bis donnerstags bin ich dann ca. 350 Km gefahren – kein Wasserverlust!!! Der Wasserbehälter ist schon mehrfach abgedrückt worden, aber nirgendwo war ein Riss in den Schläuchen oder sonst wo gefunden worden. Mein Kfz-Meister hatte vor den Fahrten bereits Dichtmittel aufgefüllt, scheint aber auch nicht geholfen zu haben. Anzeichen auf eine beschädigte Zylinderkopfdichtung gibt es auch nicht (weiße Auspuffgase, etc.). Woran mag das liegen? Der Wagen ist ein Passat, Bj. 1999, und hat ca. 250 000 Km gelaufen. Für eure Antworten und Links jetzt schon mal besten Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?